Saftiger Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®: Einfach und lecker! (2023)

Rezept teilen

Klassischer, saftiger Butterkuchen mit Kirschen, zubereitet im praktischen Thermomix®!

Bereit für eine köstliche Backkreation, die nicht nur einfach in der Zubereitung ist, sondern auch geschmacklich überzeugt? Dann ist dieses Rezept genau richtig für dich.

Dieser Blechkuchen vereint den zarten Geschmack von Butterkuchen mit der fruchtigen Süße saftiger Kirschen zu einem rundum gelungenen Geschmackserlebnis. Die Mandelblättchen geben dem Kuchen zusätzlich einen knusprigen Touch.

Mit nur wenigen Handgriffen und etwas Zeit zauberst du mit dem hilfreichen Küchenhelfer Thermomix® im Handumdrehen diesen leckeren, saftigen Butterkuchen mit Kirschen.

Er eignet sich sowohl als Highlight in der Kaffeepause als auch als Dessert für besondere Anlässe. Wie du diesen verführerischen Butterkuchen in deiner eigenen Küche zubereiten kannst, erfährst du in meiner einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte für dieses Rezept findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®, 3 Stücke, mit einem Papier voneinander getrennt, gestapelt

Was macht einen Butterkuchen aus?

So richtig saftig wird ein Butterkuchen erst durch die Butterstückchen, die in den Hefeteig gedrückt werden. Und die Kirschen tragen auf jeden Fall auch ihren Teil dazu bei. Ganz gleich, ob sie frisch oder aus dem Glas sind.

Den schönen Crunch bekommt der Butterkuchen mit Kirschen durch die Mandelblättchen und die Zuckerkruste. Das ist einfach ein Muss und gehört zu einem Butterkuchen dazu. Denn ein Butterkuchen ohne Butter und Zuckerkruste ist einfach kein Butterkuchen.

Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix® auf einem bedruckten Stück Papier

Tipps zum Umgang mit Hefeteig:

Frische Hefe oder Trockenhefe?

Bei Hefe, egal ob Frischhefe oder Trockenhefe, auf das Haltbarkeitsdatum achten. Ist die Hefe abgelaufen, kann sie nicht mehr verwendet werden. Was man aber tun kann: Hefe einfrieren. Das geht sehr gut. Die gefrorene Hefe dann direkt in der lauwarmen Milch auflösen.

Ich bevorzuge frische Hefe. Man kann sie aber problemlos durch Trockenhefe ersetzen. Ein Päckchen entspricht etwa einem halben Würfel. Und auch wenn die Trockenhefe vielleicht nicht so stark aufgeht, funktioniert es trotzdem gut.

Die Vorteile der Trockenhefe:

  • Sie ist viel länger haltbar und damit immer einsatzbereit.
  • Gerade für Anfänger ist sie ideal.
  • Die Trockenhefe kann man ganz einfach zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben und los geht’s mit dem Kneten.

Was Hefe liebt und was nicht:

Idealerweise wird Hefe mit lauwarmem Wasser oder Milch angesetzt. Bei diesem Rezept regelt der Thermomix® die Temperatur auf den Grad genau. Die anderen Zutaten dürfen gerne Zimmertemperatur haben.

Um zu gehen, möchte der Hefeteig dann einen warmen Ort haben. Das kann sowohl an der Heizung als auch in einem Backofen sein. Für den Backofen gilt: Nur auf 40 Grad aufheizen. Ich heize den Ofen immer etwas vor, schalte ihn aus und stelle dann die Schüssel mit dem zugedeckten Teig hinein.

Hefe liebt es, lange geknetet zu werden. 5-10 Minuten sind super. Die Konsistenz wird einfach besser – schön elastisch. Und nach dem Kneten will die Hefe einfach ihre Ruhe haben.

Was die Hefe nicht mag:

Hitze (beim Gehen), Zugluft und zu viel Salz. All dies führt dazu, dass der Teig zusammenfällt oder gar nicht erst aufgeht.

1 Stück Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix® auf einem bedruckten Papierstreifen. Im Hintergrund sind unscharf weitere Kuchenstücke zu erkennen.

Du solltest den Butterkuchen mit Kirschen unbedingt einmal ausprobieren, denn er ist:

  • schnell zusammengeknetet
  • ganz einfach
  • mit gewöhnlichen Zutaten
  • tagelang haltbar
  • saftig
  • fluffig
  • crunchy, dank der Mandeln
  • mit Hefe
  • köstlich
  • ein Blechkuchen

Darf ich dich mit weiteren Rezepten für Blechkuchen inspirieren? Schau doch mal hier vorbei: einfacher Butterkuchen ohne Hefe, Donauwelle ohne Buttercreme, Mandarinen-Schnitte, Zimtschnecken-Kuchen, Blaubeerkuchen nach Omas Art, Blaubeer-Streuselkuchen, Butterkuchen mit Aprikosen, Konfetti-Kuchen, Baiserkuchen mit Mandeln, Blechkuchen mit Nutella oder Blechkuchen mit Marmelade

Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®, auf einem Holzbrett gestapelt

Welche Zutaten benötige ich für den Butterkuchen mit Kirschen?

Für den Hefeteig:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe (42 g)
220 ml Milch
100 g Zucker
2 Eier
80 g Butter, zimmerwarm
1/2 TL Salz

Für den Belag:

1 Glas Schattenmorellen
150 g Butter, zimmerwarm
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
100 g gehobelte Mandeln

Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®, auf einem Tortenheber

Wie bereite ich den Butterkuchen mit Kirschen mit dem Thermomix® zu?

Die Hefe in kleine Stücke brechen und zusammen mit dem Mehl und der Milch in den Mixtopf geben. Das Ganze 2 Min. / 37° / Stufe 2 erhitzen.

Die restlichen Zutaten, d.h. Zucker, Eier, Butter in Stücken und Salz zugeben und 4 Min. / Knetstufe zu einem Teig kneten.

Den recht weichen Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1,5 Stunden gehen lassen.

Anschließend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit bemehlten Händen gleichmäßig bis in die Ecken verteilen.

Mit einem Tuch locker abdecken und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.

Gegen Ende der zweiten Gehzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Nach Ablauf der Gehzeit mit gut bemehlten Fingern dicht nebeneinander Löcher in den aufgegangenen Hefeteig drücken und die Kirschen hineingeben.

Anschließend die Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Dann die gehobelten Mandeln und zum Schluss den Zucker darüber streuen.

Im unteren Ofendrittel 20-25 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.

Den Butterkuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.

Zubereitungsschritte: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix® 1/3
1/3 Zubereitungsschritte: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®
Zubereitungsschritte: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix® 2/3
2/3 Zubereitungsschritte: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®
Zubereitungsschritte: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix® 3/3
3/3 Zubereitungsschritte: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®

Häufige Fragen und Antworten zu dem Butterkuchen mit Kirschen

Pin zu Pinterest: Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du den Butterkuchen mit Kirschen nachgemacht? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Butterkuchen mit Kirschen

Saftiger Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®

Autor: Olly
Dieser Blechkuchen vereint den zarten Geschmack von Butterkuchen mit der fruchtigen Süße saftiger Kirschen zu einem rundum gelungenen Geschmackserlebnis. Die Mandelblättchen geben dem Kuchen zusätzlich einen knusprigen Touch.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Gehzeit 2 Stunden
Gericht Dessert, Kuchen
Küche Deutschland
Portionen 24
Kalorien 229 kcal

Dazu brauchst du:

  • Thermomix
  • Spatel
  • Schüssel
  • Sieb
  • Backblech inkl. Backpapier

Zutaten
  

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe 42 g
  • 220 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 80 g Butter zimmerwarm
  • 1/2 TL Salz

Für den Belag:

  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 150 g Butter zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 100 g gehobelte Mandeln

Anleitungen
 

  • Die Hefe in kleine Stücke brechen und zusammen mit dem Mehl und der Milch in den Mixtopf geben. Das Ganze 2 Min. / 37° / Stufe 2 erhitzen.
  • Die restlichen Zutaten, d.h. Zucker, Eier, Butter in Stücken und Salz zugeben und 4 Min. / Knetstufe zu einem Teig kneten.
  • Den recht weichen Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1,5 Stunden gehen lassen.
  • Anschließend den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit bemehlten Händen gleichmäßig bis in die Ecken verteilen.
  • Mit einem Tuch locker abdecken und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Gegen Ende der zweiten Gehzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Nach Ablauf der Gehzeit mit gut bemehlten Fingern dicht nebeneinander Löcher in den aufgegangenen Hefeteig drücken und die Kirschen hineingeben.
  • Anschließend die Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Dann die gehobelten Mandeln und zum Schluss den Zucker darüber streuen.
  • Im unteren Ofendrittel 20-25 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.
  • Den Butterkuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.

Notizen

  • Am besten wird der ausgekühlte Butterkuchen luftdicht in einer Kuchendose oder einem verschließbaren Behälter aufbewahrt. So bleibt der Kuchen tagelang saftig und frisch.
  • Mit Aprikosen, Pfirsichen, Beeren oder Äpfeln kannst du das Rezept sehr gut variieren. Such dir einfach deine Lieblingsfrüchte aus und verfolge das Rezept weiter.
Keyword Kirschen, Kuchen mit Kirschen, Mandeln, Saftiger Butterkuchen, Thermomix-Rezept
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Saftiger Butterkuchen mit Kirschen aus dem Thermomix®: Einfach und lecker! (2023)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating