Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix®

Rezept teilen

Heute möchte ich dir ein unwiderstehliches Rezept für eine köstliche Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® vorstellen.

Bei der Gulaschsuppe handelt es sich um ein beliebtes Gericht aus Ungarn. Es ist eine würzige und deftige Suppe, die normalerweise mit Rind- oder Schweinefleisch zubereitet wird. In diesem Rezept verwende ich jedoch Hähnchenfleisch, um eine leichtere und bekömmlichere Suppe zu erhalten.

Gekocht wird die Suppe im Thermomix®. Das ist schnell und einfach. Mit Hähnchenfilet, Kartoffeln, Tomaten und Paprika enthält die Suppe leckere und frische Zutaten. Diese werden einfach in den Thermomix® gegeben und im Handumdrehen ist die Suppe fertig.

Gulaschsuppe mit Hähnchenfleisch aus dem Thermomix® eignet sich hervorragend als Partygericht oder einfach als Soulfood an einem kalten Tag. Sie ist lecker, würzig und macht satt.

Anmerkung: Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte für dieses Rezept findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® in einem dunklen Suppenteller mit den Hauptzutaten im Hintergrund

Winterzeit ist immer auch Suppenzeit

Suppen wärmen, sind leicht und nahrhaft. Ich liebe Suppen – vor allem, wenn sie selbst gemacht sind. Und wenn sie dann noch im praktischen Thermomix köcheln, während ich mich anderen Dingen widmen kann, bin ich vollkommen glücklich.

Diese Gulaschsuppe habe ich schon oft gekocht. Sie kommt sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Kindern sehr gut an.

Kochst du auch gerne Suppen? Dann ist dieses Rezept wie für dich gemacht.

Tipps für die Vorbereitung

Dieses Gulaschsuppen-Rezept lässt sich sehr gut aufbewahren und aufwärmen und ist daher ideal für die tägliche Küche oder für Partys. Für Partys kocht man das Rezept einfach zwei- bis dreimal und füllt es in einen großen Topf um.

Aufbewahren

Ist die Gulaschsuppe abgekühlt, in einen luftdichten Behälter umfüllen. Im Kühlschrank hält sie sich ca. 3 Tage. Vor dem Verzehr muss sie noch einmal aufgekocht werden, entweder auf dem Herd oder im Mixtopf.

Viel Spaß beim Genießen der Suppenzeit!

Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® in einem dunklen Suppenteller mit den Hauptzutaten im Hintergrund

Serviervorschläge

Dieses Rezept für Gulaschsuppe ist eine Mahlzeit für sich. Sie wird einfach mit einem Stück Brot serviert, z. B. mit:

Fächerbaguette mit Tomate-MozzarellaBrötchensonneKnoblauch-Mozzarella-Brotmediterranes GrillbrotKräuterfaltenbrotKnoblauch-BaguetteTeigtaschen mit Schafskäse oder auch Pesto-Blume

Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® in einem grauen Suppenteller, Nahaufnahme

Welche Zutaten benötige ich für die Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix®?

400 g Hähnchenfilet
400 g Kartoffeln
1 rote Paprika
400 g Tomaten
1 Zwiebel
40 g Tomatenmark
30 g Olivenöl
800 ml Wasser
1 Würfel Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Majoran
Knoblauchpulver
Schuss Sahne (optional)

Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® in einem dunklen Suppenteller mit den Hauptzutaten im Hintergrund

Wie bereite ich die Gulaschsuppe mit Hähnchen im Thermomix® zu?

Vorbereiten der Zutaten:

Kartoffeln schälen und würfeln. Mit 1 Teelöffel Salz mischen.

Hähnchenfleisch trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit 1 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Majoran und etwas Knoblauchpulver marinieren.

Die Tomaten waschen und würfeln.

Zwiebel schälen und vierteln.

Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.

Die Zubereitung:

Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und ggf. den Vorgang wiederholen. Anschließend 3 Min. / 120° C / Stufe 1 dünsten.

Tomatenmark zugeben und weitere 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.

Dann 800 ml Wasser, Tomaten, Fleischbrühe, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Paprikapulver und 1 TL Majoran in den Mixtopf geben.

Das Hähnchenfleisch in den Varoma füllen. (Beim Dampfgaren ist die Luftzirkulation wichtig. Deshalb am Boden einige Schlitze freilassen, damit der heiße Dampf aufsteigen und zirkulieren kann).

Die Kartoffeln in den Varoma Einlegeboden schütten. Regler auf 30 Min. / Varoma / Stufe 2 stellen.

Ist die Zeit abgelaufen, Paprika in den Mixtopf geben und weitere 10 Min. / Varoma / Stufe 2 garen.

Varoma und Varoma Einlegeboden herunternehmen und die Kartoffeln sowie das Fleisch in den Mixtopf geben. Das Ganze umrühren und bei Bedarf mit einem Schuss Sahne verfeinern.

Zubereitungsschritte: Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® 1/2
Zubereitungsschritte: Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® 1/2
Zubereitungsschritte: Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® 2/2
Zubereitungsschritte: Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® 2/2

Häufige Fragen und Antworten zu der Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix®

Pin zu Pinterest: Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix®

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix® nachgekocht? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Gulaschsuppe mit Hähnchen aus dem Thermomix®

Gulaschsuppe mit Hähnchenfleisch aus dem Thermomix®

Autor: Olly
Gulaschsuppe mit Hähnchenfleisch aus dem Thermomix® eignet sich hervorragend als Partygericht oder einfach als Soulfood an einem kalten Tag. Sie ist lecker, würzig und macht satt.
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gericht Partyrezept, Suppen
Küche Deutschland
Portionen 4
Kalorien 300 kcal

Dazu brauchst du:

  • Thermomix
  • Spatel
  • Schneidebrett und Messer

Zutaten
  

  • 400 g Hähnchenfilet
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 400 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Tomatenmark
  • 30 g Olivenöl
  • 800 ml Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Majoran
  • Knoblauchpulver
  • Schuss Sahne optional

Anleitungen
 

Vorbereiten der Zutaten:

  • Kartoffeln schälen und würfeln. Mit 1 Teelöffel Salz mischen.
  • Hähnchenfleisch trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit 1 EL Olivenöl, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Majoran und etwas Knoblauchpulver marinieren.
  • Die Tomaten waschen und würfeln.
  • Zwiebel schälen und vierteln.
  • Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.

Die Zubereitung:

  • Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und ggf. den Vorgang wiederholen. Anschließend 3 Min. / 120° C / Stufe 1 dünsten.
  • Tomatenmark zugeben und weitere 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.
  • Dann 800 ml Wasser, Tomaten, Fleischbrühe, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Paprikapulver und 1 TL Majoran in den Mixtopf geben.
  • Das Hähnchenfleisch in den Varoma füllen. (Beim Dampfgaren ist die Luftzirkulation wichtig. Deshalb am Boden einige Schlitze freilassen, damit der heiße Dampf aufsteigen und zirkulieren kann).
  • Die Kartoffeln in den Varoma Einlegeboden schütten. Regler auf 30 Min. / Varoma / Stufe 2 stellen.
  • Ist die Zeit abgelaufen, Paprika in den Mixtopf geben und weitere 10 Min. / Varoma / Stufe 2 garen.
  • Varoma und Varoma Einlegeboden herunternehmen und die Kartoffeln sowie das Fleisch in den Mixtopf geben. Das Ganze umrühren und bei Bedarf mit einem Schuss Sahne verfeinern.

Notizen

  • Für eine vegetarische Variante das Fleisch weglassen und etwas mehr Gemüse verwenden.
  • Im Kühlschrank ca. 3 Tage haltbar. Vor dem erneuten Verzehr noch einmal aufkochen lassen.
 
Keyword Gulaschsuppe, Hähnchen, herzhafte Suppe, Thermomix-Rezept
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating