Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella-Füllung: Eine einfache und schnelle, aber perfekte Grillbeilage (2023)

Rezept teilen

Das Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella-Füllung ist in ca. 20 Minuten zubereitet und ein echter Hingucker.

Es erinnert an Sommer und Italien und ist eine leckere Beilage zum Grillen, aber auch als Zwischenmahlzeit bestens geeignet.

Bei diesem Rezept kannst du wählen, ob du das Baguette im Ofen oder auf dem Grill knusprig aufbacken willst.

Trotz der einfachen Zutaten ist dieses Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella und Knoblauch ein echter Volltreffer, was deine Gäste beim ersten Bissen sicher bestätigen werden.

Dabei ist das Partybrot so kinderleicht und schnell vorbereitet. Einfach Tomaten und Mozzarella in ein aufgeschnittenes Baguette legen, mit Basilikumblättern und einer Mischung aus Olivenöl, italienischen Kräutern und Knoblauch bestreichen und knapp 10 Minuten überbacken. Schon kann die Grillparty beginnen.

Natürlich ist dieses Baguette auch außerhalb der Grillsaison köstlich. So kann es zum Beispiel auch als Beilage zu einem Salat serviert werden. Es schmeckt mir persönlich warm am besten, kann aber auch kalt serviert werden.

Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella auf einem Servierbrett aus Holz

Klingt das nicht verlockend? Ein knuspriges Baguette, gefüllt mit zartschmelzendem Mozzarella und frischen Tomaten, dazu der aromatische Duft des Knoblauch-Olivenöl-Toppings! Einfach köstlich. Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

Für dieses Rezept habe ich ein Zwiebelbaguette verwendet, da es von sich aus schon einen würzigen Geschmack hat, den ich persönlich sehr mag. Es kann aber auch jede andere Art von Baguette oder auch Ciabatta verwendet werden, die man sich vorstellen kann.

Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella, Nahaufnahme der Füllung

Warum du dieses Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella und Knoblauch nachmachen solltest? Es ist:

  • so einfach gemacht
  • absolut köstlich
  • die perfekte Grillbeilage
  • auch ideal als Zwischenmahlzeit oder für die schnelle Feierabend-Küche
  • in 10 Minuten im Ofen
  • schmeckt warm und kalt
  • mit köstlichem Olivenöl-Knoblauch-Topping
  • mit frischem Basilikum
  • schmeckt nach Italien

Wenn dir dieses Rezept gefällt, magst du vielleicht auch diese Grillbeilagen: Pizza-StrudelBrötchensonneKnoblauch-Mozzarella-Brotmediterranes GrillbrotKräuterfaltenbrotKnoblauch-Schinken-Käse-ZopfKnoblauch-Baguette, gefüllte Tortilla-Wraps, Pizza-Hörnchen, Teigtaschen mit Schafskäse oder auch Pesto-Blume

Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella vor dem Backen

Welche Zutaten benötige ich für das Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella?

1 Baguette deiner Wahl

2-3 Tomaten

1 Mozzarella-Kugel

frische Basilikumblätter

1 Handvoll geriebenen Käse

Zum Bestreichen:

2-3 EL Olivenöl

1/2 TL Salz

1 EL italienische Kräuter

2 Knoblauchzehen

Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella  auf bedrucktem *<a href=https://amzn.to/3MeFv0w rel= Backpapier” class=”wp-image-6930″/>

Wie bereite ich das Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella zu?

Zuerst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Dann die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden und nochmals in der Mitte durchschneiden.

Das Baguette ca. alle 1,5 cm einschneiden, aber nicht durchschneiden (bis ca. 3/4 tief).

Jede zweite so entstandene Baguettescheibe “V-förmig” herausschneiden. Dadurch wird viel mehr Platz zum Füllen geschaffen. Wenn du nur Einschnitte machst, musst du Tomaten und Mozzarella sehr dünn schneiden, damit sie in die Einschnitte passen. Sonst wölbt sich das Baguette nach den ersten eingefüllten Tomaten- und Mozzarellascheiben stark und bricht dann auseinander. Und die Füllung ist doch das, worum es uns hauptsächlich geht, oder? 😉

In jede Vertiefung 1-2 halbierte Mozzarella- und Tomatenscheiben füllen und frische Basilikumblätter dazwischen stecken.

Für das Topping Knoblauch pressen und mit Olivenöl, Kräutern und Salz verrühren. Mit einem *Silikonpinsel oder einem Löffel auf das Baguette streichen und auch in die Zwischenräume laufen lassen.

Zum Schluss mit ein wenig geriebenem Käse bestreuen, auf ein Backblech oder einen Grillrost legen und 10 bis 12 Minuten im Ofen backen, bis es schön knusprig ist.

Zubereitungsschritte: Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella 1/2
Zubereitungsschritte: Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella 1/2
Zubereitungsschritte: Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella 2/2
Zubereitungsschritte: Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella 2/2

Häufige Fragen zu dem Tomate-Mozzarella-Baguette

Pin zu Pinterest: Fächerbaguette mit Tomate-Mozzarella

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du das Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella nachgebacken? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Fächer-Baguette mit Tomate Mozzarella

Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella

Autor: Olly
Ein knuspriges Baguette, gefüllt mit zartschmelzendem Mozzarella und frischen Tomaten, dazu der aromatische Duft des Knoblauch-Olivenöl-Toppings! Einfach köstlich. Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂
5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten

Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 12 Minuten
Gericht Brot, Grillbeilage, Vorspeise
Küche Deutschland
Portionen 6
Kalorien 238 kcal

Dazu brauchst du:

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüsselchen
  • Löffel

Zutaten
  

  • 1 Baguette deiner Wahl
  • 3 Tomaten
  • 1 Mozzarella-Kugel
  • Basilikumblätter frisch
  • 1 handvoll geriebener Käse

Zum Bestreichen:

  • 3 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 2 Knoblauchzehen

Anleitungen
 

  • Zuerst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  • Dann die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden und nochmals in der Mitte durchschneiden.
  • Das Baguette ca. alle 1,5 cm einschneiden, aber nicht durchschneiden (bis ca. 3/4 tief).
  • Jede zweite so entstandene Baguettescheibe “V-förmig” herausschneiden. Dadurch wird viel mehr Platz zum Füllen geschaffen. Wenn du nur Einschnitte machst, musst du Tomaten und Mozzarella sehr dünn schneiden, damit sie in die Einschnitte passen. Sonst wölbt sich das Baguette nach den ersten eingefüllten Tomaten- und Mozzarellascheiben stark und bricht dann auseinander. Und die Füllung ist doch das, worum es uns hauptsächlich geht, oder? 😉
  • In jede Vertiefung 1-2 halbierte Mozzarella- und Tomatenscheiben füllen und frische Basilikumblätter dazwischen stecken.
  • Für das Topping Knoblauch pressen und mit Olivenöl, Kräutern und Salz verrühren. Mit einem Silikonpinsel oder einem Löffel auf das Baguette streichen und auch in die Zwischenräume laufen lassen.
  • Zum Schluss mit ein wenig geriebenem Käse bestreuen, auf ein Backblech oder einen Grillrost legen und 10 bis 12 Minuten im Ofen backen, bis es schön knusprig ist.

Video

Notizen

  • Zubereitung auf dem Grill: Das Fächer-Baguette bei 200° C ca. 10 Minuten indirekt grillen, bis der Mozzarella leicht geschmolzen ist.
  • Du kannst statt des Olivenöl-Knoblauch-Toppings auch ein grünes oder rotes Pesto verwenden.
  • Das Baguette solle am Zubereitungstag gegessen werden.

Eigene Notizen

Keyword Fächerbaguette, Fächerbaguette Caprese, Grillbeilage, Tomate-Mozzarella, überbackenes Fächerbaguette mit Tomate-Mozzarella und Knoblauch
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Fächer-Baguette mit Tomate-Mozzarella-Füllung: Eine einfache und schnelle, aber perfekte Grillbeilage (2023)“

  1. 5 Sterne
    Auf nüchternen Magen deinen Blog anzugucken… Fehler wirklich ein fehler… Mein Magen knurrt gerade ohne ende…. 🙂 Spaß bei Seite. Ich wollte Dir mal ein ganz großes Lob für so viele leckere Rezepte da lassen! Mach weiter so.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung