Das beste Knoblauchbrot-Rezept: knusprig und aromatisch (2023)

Rezept teilen

Das Knoblauchbrot ist weltweit ein beliebtes Rezept. Ob du es als Beilage zu Suppen und Eintöpfen oder als Grillbeilage servierst, es ist der Knaller.

Um den Klassiker selber zu machen brauchst du nur ein frisches Baguette, Butter, Knoblauch, ein paar Kräuter und natürlich geriebenen Käse.

Das Knoblauchbrot schmeckt warm aus dem Backofen am besten. Außerdem ist es super einfach zu machen, selbst für einen Backanfänger.

Probiere das Rezept doch bei der nächsten Feier oder beim nächsten Grillabend aus. Ich wette, es wird überall für Begeisterung sorgen.

Knoblauchbrot mit Käse, auf einem Holzbrett beim Anschneiden

Natürlich kannst du das Baguette für das Knoblauchbrot auch selber backen, nur ist es dann kein Blitzrezept mehr. 🙂

Also nimm dir einfach ein Baguette vom Bäcker mit, egal welche Sorte, und peppe es zu Hause auf.

Nachdem du das Baguette längs aufgeschnitten hast, musst du nur noch die Knoblauchbutter zusammen rühren, das Baguette damit bestreichen und mit ganz viel Käse bestreuen.

10-15 Minuten später kannst du deinen Gästen ein köstlich duftendes Baguette reichen, das hervorragend zu fast allen Gerichten passt.

Für die Knoblauchbutter brauchst du neben 3 – 4 Knoblauchzehen noch zimmerwarme Butter und ein paar Kräuter. Ich habe hier frische Petersilie, getrocknete italienische Kräuter und etwas Salz verwendet. Du kannst die Gewürze aber auch anders wählen. Das wichtigste ist bei diesem Brot nämlich der Knoblauch.

Knoblauchbaguette mit Käse auf einem Schneidebrett

Backe das Knoblauchbrot gern mal nach, denn es ist:

  • einfach gemacht
  • schnell zubereitet
  • mit wenigen Zutaten
  • ideal als Grillbeilage oder zu Suppen, Eintöpfen und Salaten
  • ein toller Snack
  • bestes Fingerfood
  • sehr aromatisch
  • mit viel Käse
  • mit frischen Kräutern

Suchst du nach weiteren, ähnlichen Rezepten für Grillbeilagen? Dann schau dir gern das Kräuterfaltenbrot, die Brötchensonne oder die Teigtaschen mit Schafskäse an. Alle Rezepte lassen sich sehr gut vorbereiten.

Knoblauchbrot, in Stücke geschnitten

Welche Zutaten benötige ich für das Knoblauchbrot?

1 frisches Baguette

120 g Butter, zimmerwarm

3-4 Knoblauchzehen

1/2 Bund frische Petersilie

1 TL italienische Kräuter

1/2 TL Salz

150 g Reibekäse, zum Beispiel Cheddar

Knoblauch Baguette mit Käse auf einem bedruckten Backpapier

Wie bereite ich das Knoblauchbrot zu?

Heize deinen Backofen auf 200° C Ober-/Oberhitze vor.

Schneide das Baguette längs auf. Halbiere es dann noch einmal in der Mitte und lege die Hälften auf ein mit *Backpapier belegtes Backblech.

Schäle den Knoblauch und drücke in durch eine *Knoblauchpresse.

Gib ihn mit der Butter in eine Schale. Hacke die Petersilie und gib sie mit den italienischen Kräutern und dem Salz dazu.

Verrühre alles miteinander.

Streiche die Knoblauchbutter dann auf die Baguettehälften.

Streue den Käse darüber und backe die Baguettes für 10-15 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist.

Serviere das Baguette am besten warm.

Zubereitungsschritte Knoblauchbrot 1/3
Zubereitungsschritte Knoblauchbrot 1/3
Zubereitungsschritte Knoblauchbrot 2/3
Zubereitungsschritte Knoblauchbrot 1/3
Zubereitungsschritte Knoblauchbrot 3/3
Zubereitungsschritte Knoblauchbrot 3/3

Fragen und Antworten zum Knoblauchbrot

Pin zu Pinterest: Knoblauchbrot

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du das Knoblauchbrot nachgebacken? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Knoblauchbrot

Knoblauchbrot, knusprig und aromatisch

Olly
Snack-Idee: Das Knoblauchbrot passt ideal als Grillbeilage, aber auch zu Suppen, Eintöpfen und Salaten.
5 from 1 vote
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Deutschland, International
Portionen 8
Kalorien 243 kcal

Dazu brauchst du:

  • Messer und Schneidebrett
  • Schüssel
  • Knoblauchpresse
  • Backblech mit Backpapier

Zutaten
  

  • 1 frisches Baguette
  • 120 g Butter zimmerwarm
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g Reibekäse zum Beispiel Cheddar

Anleitungen
 

  • Heize deinen Backofen auf 200° C Ober-/Oberhitze vor.
  • Schneide das Baguette längs auf. Halbiere es dann noch einmal in der Mitte und lege die Hälften auf ein mit *Backpapier belegtes Backblech.
  • Schäle den Knoblauch und drücke in durch eine *Knoblauchpresse.
  • Gib ihn mit der Butter in eine Schale. Hacke die Petersilie und gib sie mit den italienischen Kräutern und dem Salz dazu.
  • Verrühre alles miteinander.
  • Streiche die Knoblauchbutter dann auf die Baguettehälften.
  • Streue den Käse darüber und backe die Baguettes für 10-15 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Serviere das Baguette am besten warm.

Video

Notizen

  • Du kannst die Kräuter auch austauschen.
  • Serviere das Knoblauchbrot am besten noch warm.
  • Perfekt als Grillbeilage.
Keyword Grillbeilage, Käse, Knoblauchbrot

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Das beste Knoblauchbrot-Rezept: knusprig und aromatisch (2023)“

  1. 5 stars
    Letztes Silvester haben wir neben dem üblichen Raclett auch dieses super leckere Knoblauchbrot gehabt. Sowas von lecker! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating