Weihnachten

Traumstücke

Bestes Rezept für zarte Butterplätzchen: Traumstücke selber backen

Diese Traumstücke sind die zartesten Plätzchen, die du je gegessen hast. Sie zergehen förmlich auf der Zunge und verlangen nach mehr. Das Rezept ist einfach, die Plätzchen sind schnell gemacht und die wenigen Zutaten dafür befinden sich bestimmt alle in deinem Vorratsschrank. Neben Mehl, Eigelben, Butter, Vanillezucker und Zucker benötigst du nur noch Puderzucker zum …

Bestes Rezept für zarte Butterplätzchen: Traumstücke selber backen Weiterlesen »

Marmorkuchen mit Motiv innen

Weihnachtlicher Marmorkuchen mit Tannenbaum Motiv

Marmorkuchen, so heißt einer der Klassiker in der Backgeschichte. Alle lieben Marmorkuchen! Das Rezept ist so einfach wie man es sich wünscht und der Kuchen kommt bei Groß und Klein gleichermaßen gut an. Dieser weihnachtliche Marmorkuchen aus der Kastenform überrascht mich jedes Mal aufs Neue. Ich liebe diesen Rührkuchen Klassiker, der mit hellem und dunklem …

Weihnachtlicher Marmorkuchen mit Tannenbaum Motiv Weiterlesen »

Engelsaugen, in Tannenbaumform angerichtet

Engelsaugen

Die Engelsaugen, auch Kulleraugen oder Husarenkarpfen genannt, gehören zu den Plätzchen-Klassikern in der Vorweihnachtszeit und dürfen auf keinem Keksteller fehlen.

Walnussplätzchen

Walnuss Plätzchen

Diese Walnuss Plätzchen musste ich tatsächlich ein zweites Mal backen, da es die erste Portion nicht vor die Linse meiner Kamera geschafft hat. Bei diesen Walnuss Plätzchen ist Widerstand zwecklos! Da half also nur eines: erneut backen um mit allen Sinnen zu genießen. Und dabei mit den Fotos schneller sein! 🙂 Und so kam ich dazu, diese kleinen Doppeldecker mit einer Füllung aus Marmelade und einem Schoko-Walnuss Topping gleich zwei mal zu backen. Wie gesagt, sie waren so schnell weg, da muss ich wohl nicht viele Worte über ihren Geschmack verlieren. 🙂

Haselnusskugeln

Haselnusskugeln

Schnelle Haselnusskugeln! Wenn mal wieder die nötige Zeit zum Plätzchen backen fehlt und es doch etwas Selbstgemachtes sein soll, dann liegst du mit diesem Rezept genau richtig. Beliebt bei Klein und Groß. Schnell hergestellt mit wenigen Zutaten. Keine Kühlzeit des Teiges, kein mehrmaliges Ausrollen und Ausstechen von Teig und Plätzchen. Teig zusammen rühren, zu Kugeln formen, in gehackten Haselnüssen wälzen und backen. Das hört sich gut an? Dann schau dir die Zubereitung dieser schnellen Haselnusskugeln gleich an.

Apfel-Zimt-Cupcakes

Apfel-Zimt Cupcakes

Weihnachtliche Apfel-Zimt Cupcakes schmuggeln sich zur Abwechselung mal zwischen meine ganzen Plätzchen und Kekse in den Backofen. Die Weihnachtsbäckerei läuft auf Hochtouren und diese Cupcakes machen sich als Weihnachtsgebäck genauso gut wie all die Kekse. Leckerer Zimtzucker im Teig, eine Füllung aus Äpfeln und braunem Zucker und getoppt mit einer Mascarponecreme! Diese Kombination verleiht den Cupcakes den gewissen weihnachtlichen Touch und sie sind so locker und saftig.