Saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren: ein unfassbar leckeres Rezept (2023)

Rezept teilen

Dieses Rezept für saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren ist nicht nur verboten gut – es schmeckt auch einfach köstlich!

Es ist nahezu unmöglich, an diesen Mohnschnecken vorbeizugehen, ohne sie zu probieren.

Wild-Preiselbeeren aus dem Glas werden hierbei auf dem Mohn (Mohn-Back) verteilt und verleihen dem Gebäck eine süß-säuerliche Note.

In Verbindung mit dem charakteristischen süßlich-nussigen Geschmack des Mohns und der lockeren Konsistenz des Hefeteigs ist das eine wirklich geniale Kombination.

Saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren kannst du ganz einfach selbst backen. Wie das geht, zeige ich dir Schritt für Schritt in meinem ausführlichen Rezept.

Den Hefeteig habe ich dafür im Thermomix® hergestellt, ich beschreibe dir aber auch die Herstellung ohne diesen.

Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren auf einem goldenen Abkühlgitter

Mohn und Wild-Preiselbeeren – eine gelungene Geschmackskombination!

Der Preiselbeer-Part ist ganz einfach und doch so wirkungsvoll! Die säuerliche Note der Beeren verleiht den ansonsten traditionellen Mohnschnecken eine ganz besondere Note.

Wer keine Preiselbeeren zur Hand hat oder sie einfach nicht mag, kann statt der Preiselbeeren auch eine Marmelade aus Sauerkirschen verwenden.

Der Teig ist ebenso einfach. Viele haben Angst vor Hefeteig, aber im Grunde ist so ein Hefeteig wirklich unkompliziert und macht nur selten Ärger.

Bei Mohnschnecken – ich liebe Mohn – ist die Menge der Füllung meiner Meinung nach notwendig. Du kannst aber auch ein bisschen weniger hineintun, wenn das bei dir nicht der Fall ist.

Hast du noch nie mit Mohn gebacken? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie lecker es schmecken kann. Du wirst es bestimmt lieben!

Mohnschnecke mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren auf einem grauen Teller, der auf einem weißen Tablett mit einer Tasse Kaffee steht

Mohn ist in deutschen Bäckereien sehr beliebt. In jeder Bäckerei gibt es bestimmt 2-3 verschiedene Mohngebäcke. Aber zum Glück sind Mohnschnecken gar nicht so schwer herzustellen, sodass wir sie ganz einfach selbst backen können.

Die Mohnschnecken sind so saftig, dass du sie problemlos mehrere Tage essen kannst. Und das ohne Geschmacksverlust.

Aber das ist nur einer von vielen Gründen, warum du sie unbedingt einmal ausprobieren solltest. Sie sind außerdem:

  • so saftig
  • säuerlich und frisch durch die Beeren
  • mit leckerem Mohn
  • einfach gemacht
  • aus fluffigem Hefeteig
  • allseits beliebt
  • tagelang haltbar
  • so lecker

Wenn dir dieses Rezept gefällt, magst du vielleicht auch diese Backrezepte mit Hefe: Zimtschnecken, Zucker-KnotenHefeschnecken mit Blaubeeren, Nussteilchen, Franzbrötchen, Berliner, Hefezopf mit Nuss-Nougat, Mohn-Striezel, Quark-Striezel, weiche Brötchen

Mohnschnecke mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren angebissen

Welche Zutaten benötige ich für saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren?

Für den Hefeteig:

450 g Weizenmehl Typ 405

50 g Zucker

50 g Butter, weich oder in kleine Würfel geschnitten

1/2 Würfel frische Hefe (oder 1 P. Trockenhefe)

1 Prise Salz

1 Ei, Gr. M

200 ml Milch

Für die Füllung:

2 P. Mohn-Back (500 g)

1 Glas Preiselbeeren (ca. 200 g)

Außerdem:

Mehl zum Ausrollen

Eigelb und Schluck Milch zum Bestreichen

50 g Puderzucker und ca. 1 EL heißes Wasser für die Glasur

Mohnschneckemit fertiger Mohnfüllung, Preiselbeeren und Puderzuckerglasur auf einem Abkühlgitter

Wie bereite ich saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren im Thermomix® zu?

Zuerst die Hefe zerbröckeln. Zusammen mit den restlichen Zutaten für den Teig – bis auf das Mehl – in den Mixtopf geben. 3 Minuten / 37° / Stufe 2 anwärmen.

Anschließend das Mehl zugeben und 5 Minuten / Knetstufe zu einem Teig kneten.

Den Teig in eine leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

Nach Ablauf der Gehzeit den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz zu einem Rechteck (Größe ca. 55 x 40 cm) ausrollen.

Die fertige Mohnmischung mit einer *Winkelpalette oder einem Tortenheber auf dem Teig glatt streichen. Die Preiselbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Am oberen Rand etwas Platz lassen.

Anschließend den Teig von der Längsseite her zu einer straffen Rolle aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.

Um die Mohnschnecken zu formen, wird ein Holzlöffelstiel (oder chinesisches Essstäbchen) in die Mitte jeder Scheibe gedrückt, sodass die Füllung seitlich herausquillt (siehe Foto).

Die geformten Mohnschnecken auf zwei mit *Backpapier belegte Backbleche legen. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.

Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Vor dem Backen ein Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Schnecken damit bepinseln.

Die Bleche nacheinander in der unteren Hälfte des Ofens ca. 15 Minuten backen, bis sie eine leicht goldbraune Farbe angenommen haben.

Damit sie schön weich werden, nach dem Backen mit einem Küchentuch abdecken.

Zum Schluss kann man die lauwarmen oder auch kalten Mohnschnecken mit ein wenig Puderzuckerglasur verzieren.

Für diese Glasur wird der Puderzucker mit ein wenig Wasser verrührt. Tipp: Immer nur vorsichtig Wasser zugeben und umrühren, damit die Glasur nicht zu flüssig wird.

Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 1/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 1/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 2/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 2/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 3/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 3/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 4/4
Zubereitungsschritte: Mohnschnecken mit Preiselbeeren 4/4

Wie bereite ich die Mohnschnecken mit Mohn und Preiselbeeren ohne Thermomix® zu?

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

In der Schüssel der Küchenmaschine das Mehl mit dem Salz vermischen.

Die Milch erwärmen (ca. 37 °C) und zusammen mit dem Zucker, der zerbröckelten Hefe und dem Ei gut verrühren.

Diese Mischung in die Schüssel mit dem Mehl geben und mit dem Knethaken einige Sekunden kneten, bis der Teig anfängt, sich leicht zu verbinden.

Dann nach und nach die weiche Butter zugeben.

Den Teig in der Küchenmaschine ca. 5 bis 7 Minuten (oder mit den Händen ca. 10 Minuten) kneten, bis er sehr weich, glatt und elastisch ist und sich vom Schüsselrand löst.

(Es ist natürlich auch möglich, den Teig mit einem Handrührgerät mit Knethaken und anschließend mit den Händen zu verkneten.)

Den Teig zu einer Kugel formen, wieder in die leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Dann, wie im Rezept oben beschrieben, fortfahren.

Häufige Fragen und Antworten zu den saftigen Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren:

Pin zu Pinterest: Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die saftigen Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren nachgebacken? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Mohnschnecken mit Preiselbeeren

Saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren

Autor: Olly
Dieses Rezept für saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren ist nicht nur verboten gut – es schmeckt auch einfach köstlich!
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gehzeit 1 Stunde 15 Minuten
Gericht Dessert, Kleingebäck
Küche Deutschland
Portionen 14
Kalorien 314 kcal

Dazu brauchst du:

  • Thermomix oder andere Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Nudelholz
  • Messer
  • Holzlöffel mit rundem Stiel oder chinesisches Ess-Stäbchen
  • Silikonpinsel
  • 2 Backbleche
  • Backpapier

Zutaten
  

Für den Hefeteig:

  • 450 g Weizenmehl Typ 405
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter weich oder in kleine Würfel geschnitten
  • ½ Würfel frische Hefe oder 1 P. Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei Gr. M
  • 200 ml Milch

Für die Füllung:

  • 2 P. Mohn-Back (500 g)
  • 1 Glas Preiselbeeren ca. 200 g

Außerdem:

  • Mehl zum Ausrollen
  • Eigelb
  • 1 Schuss Milch

Für die Glasur:

  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL heißes Wasser ca.

Anleitungen
 

Wie bereite ich die saftigen Mohnschnecken mit Mohn und Preiselbeeren im Thermomix® zu?

  • Zuerst die Hefe zerbröckeln. Zusammen mit den restlichen Zutaten für den Teig – bis auf das Mehl – in den Mixtopf geben. 3 Minuten / 37° / Stufe 2 anwärmen.
  • Anschließend das Mehl zugeben und 5 Minuten / Knetstufe zu einem Teig kneten.
  • Den Teig in eine leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.
  • Nach Ablauf der Gehzeit den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz zu einem Rechteck (Größe ca. 55 x 40 cm) ausrollen.
  • Die fertige Mohnmischung mit einer Winkelpalette oder einem Tortenheber auf dem Teig glatt streichen. Die Preiselbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Am oberen Rand etwas Platz lassen.
  • Anschließend den Teig von der Längsseite her zu einer straffen Rolle aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Um die Mohnschnecken zu formen, wird ein Holzlöffelstiel (oder chinesisches Essstäbchen) in die Mitte jeder Scheibe gedrückt, sodass die Füllung seitlich herausquillt (siehe Foto).
  • Die geformten Mohnschnecken auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.
  • Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Vor dem Backen ein Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Schnecken damit bepinseln.
  • Die Bleche nacheinander in der unteren Hälfte des Ofens ca. 15 Minuten backen, bis sie eine leicht goldbraune Farbe angenommen haben.
  • Damit sie schön weich werden, nach dem Backen mit einem Küchentuch abdecken.
  • Zum Schluss kann man die lauwarmen oder auch kalten Mohnschnecken mit ein wenig Puderzuckerglasur verzieren.
  • Für diese Glasur wird der Puderzucker mit ein wenig Wasser verrührt. Tipp: Immer nur vorsichtig Wasser zugeben und umrühren, damit die Glasur nicht zu flüssig wird.

Wie bereite ich die saftigen Mohnschnecken mit Mohn und Preiselbeeren ohne Thermomix® zu?

  • Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.
  • In der Schüssel der Küchenmaschine das Mehl mit dem Salz vermischen.
  • Die Milch erwärmen (ca. 37 °C) und zusammen mit dem Zucker, der zerbröckelten Hefe und dem Ei gut verrühren.
  • Diese Mischung in die Schüssel mit dem Mehl geben und mit dem Knethaken einige Sekunden kneten, bis der Teig anfängt, sich leicht zu verbinden.
  • Dann nach und nach die weiche Butter zugeben.
  • Den Teig in der Küchenmaschine ca. 5 bis 7 Minuten (oder mit den Händen ca. 10 Minuten) kneten, bis er sehr weich, glatt und elastisch ist und sich vom Schüsselrand löst.
  • (Es ist natürlich auch möglich, den Teig mit einem Handrührgerät mit Knethaken und anschließend mit den Händen zu verkneten.)
  • Den Teig zu einer Kugel formen, wieder in die leicht bemehlte Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  • Dann, wie im Rezept oben beschrieben, fortfahren.

Video

Notizen

  • Die Mohnschnecken sind unglaublich saftig und etwa 3-5 Tage haltbar.
  • Ich bewahre die Mohnschnecken in einer Kuchenbox auf. Wenn möglich, lagere ich sie an einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank. Mohnschnecken sollten nach Möglichkeit in einer einzigen Schicht gelagert werden, um Überlappungen und eine schmierige Oberfläche zu vermeiden.
  • Die Mohnschnecken können auch eingefroren werden. Zum Auftauen den Ofen auf 180 bis 190 °C vorheizen. Die Schnecken ca. 10 Minuten antauen lassen. Anschließend 10-12 Minuten backen. Dann sollten sie fast wie frisch gebacken aus dem Ofen herauskommen.
  • Formen kannst du sie alternativ auch wie ganz gewöhnliche Schnecken.
Keyword Mohnschnecken, Mohnschnecken mit Mohnback, Mohnschnecken mit Preiselbeeren, Mohnschnecken Thermomix, saftige Mohnschnecken
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Saftige Mohnschnecken mit fertiger Mohnfüllung und Preiselbeeren: ein unfassbar leckeres Rezept (2023)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating