Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse: Ein einfaches Rezept (2024)

Rezept teilen

Du wirst nicht glauben, wie genial und einfach dieses Rezept ist – Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse!

Du kennst das bestimmt – es ist Mittagszeit, du hast wenig Zeit, aber trotzdem Lust auf etwas Leckeres und Gesundes, oder? Dann ist das deine Rettung.

Dieses Ofengericht ist nicht nur super lecker, sondern auch ganz einfach zuzubereiten. Stell dir vor: Saftiges Hähnchenfleisch, eine bunte Vielfalt an Gemüse und zarte Kartoffeln – und das alles schön mariniert auf einem Blech!

Einfach alles aufs Blech, ab in den Ofen und fertig sind Kartoffeln mit Hähnchenfilet und mediterranem Gemüse. Kein Stress, kein großes Geschirr, nur Genuss pur. Schnell, unkompliziert und mega lecker – das ist Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse!

Dein neues Lieblingsgericht wartet nur darauf, von dir ausprobiert zu werden!

Anmerkung: Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte für dieses Rezept findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse in einer weißen Form auf einem Servierbrett aus Holz

Lieblingsrezept – und so wandelbar

Nicht umsonst ist dieses Ofengemüse so beliebt – kräftig gewürzt mit frischem Knoblauch, italienischen Kräutern, Paprikapulver, Sambal Olek, Tomatenmark und nativem Olivenöl extra!

Das Geheimnis des guten Geschmacks? Wenn man Gemüse im Ofen zubereitet, entfalten sich seine natürlichen Aromen auf wunderbare Weise und es erhält eine wunderbare Textur.

Die Auswahl an Gemüse ist endlos. Aber eines meiner Lieblingsrezepte ist dieses Rezept für mediterranes Ofengemüse:

Hähnchenbrustfilet: Kann für eine vegetarische Variante weggelassen werden.
Kartoffeln (Drillinge): Kartoffeln brauchen mehr Zeit als Zucchini und Co. Deshalb koche ich sie vor.
Gemüse nach Wahl: Hier verwende ich Zucchini, Karotten, Champignons, rote Paprika und Cocktailtomaten.
Hochwertiges Olivenöl: Alles sollte gut mit Olivenöl bedeckt sein.
Kräuter: Man kann die italienischen Kräuter auch durch Thymian und Rosmarin ersetzen.

Ofengemüse mit Hähnchen und mediterranem Gemüse in einer weißen Form mit Rosmarinzweigen

Du solltest das Ofenhähnchen mit Gemüse unbedingt einmal ausprobieren, denn es ist:

  • leicht zuzubereiten
  • schnell vorbereitet
  • gesund
  • mit viel buntem Gemüse
  • mit zartem Hähnchenfleisch
  • aromatisch
  • lecker
  • vielseitig, tausche das Gemüse nach deinen Wünschen aus

Passende Beilagen zu diesem Gericht sind zum Beispiel: schnelles Pfannenbrot, Knoblauch-Mozzarella-Brot, mediterranes Grillbrot, Kräuterfaltenbrot, Brötchensonne oder auch frische Salate wie Apfel-Möhren-Salat, Gurkensalat, Granatapfelsalat mit Feldsalat, griechischer Bauernsalat

Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse, Nahaufnahme des Hähnchenfilets

Tipps für die Zubereitung von Ofenhähnchen mit Gemüse

Um eventuelle Schmutzreste zu entfernen, werden die Kartoffeln vor dem Vorkochen gründlich gewaschen. Das ist wichtig, denn die Schale bleibt dran und wird mitgegessen.

Das Gemüse gleichmäßig schneiden und die Stücke nicht zu groß werden lassen, um eine gleichmäßige Garzeit zu gewährleisten.

Die Hähnchenfilets auf das Gemüse legen.

Die Marinade gut einmassieren, um den Geschmack zu intensivieren. Um sicherzustellen, dass das Gemüse gut mit Olivenöl und Gewürzen bedeckt ist, empfiehlt es sich, eine große Schüssel zu verwenden, bevor das Gemüse in eine Auflaufform oder auf ein Backblech gegeben wird.

Den Ofen vorheizen, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.

Das Rezept variieren:

Je nach Saison verschiedene Gemüsesorten verwenden.

Experimentiere mit verschiedenen Marinaden, um unterschiedliche Geschmacksrichtungen zu erhalten.

Serviere das Gericht mit Kräuterquark und frischem Brot.

Ersetze das Hähnchenfilet durch Lachs.

Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse, eine Kartoffel ist in ein Schälchen mit Sour Cream getaucht

Welche Zutaten braucht man für das Ofenhähnchen mit Gemüse?

Zutaten:

400 g Hähncheninnenfilet
500 g Kartoffeln (Drillinge)
1 Zucchini
3 Möhren
100 g Champignons
1 rote Paprika
10 Cocktailtomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe

Für die Marinade:

100 g Olivenöl
1,5 TL Salz
1 TL Paprikapulver
2 TL italienische Kräuter (alternativ je 1 TL Thymian und Rosmarin)
Pfeffer
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Sambal Olek

Außerdem:

Rosmarinzweige

Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse in einer weißen Form auf einem Servierbrett aus Holz

Wie bereitet man das Ofenhähnchen mit Gemüse zu?

Vorbereitungen:

Die Kartoffeln (Drillinge) in einem Topf mit reichlich Salzwasser 10-15 Minuten vorkochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Je nach Größe halbieren oder ganz lassen.

Heize den Backofen rechtzeitig auf 200° C Ober-/Unterhitze vor.

Zubereitung:

Anschließend das Gemüse vorbereiten und entweder direkt in die Auflaufform/auf das Blech geben oder erst in eine große Schüssel geben und mischen.

Dazu die Paprika waschen und entkernen. In schmale Streifen schneiden.

Danach die Zucchini waschen, die Enden abschneiden, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

Die Möhren schälen und nach Belieben in schmale Stifte oder dünne Scheiben schneiden. (Wenn die Stücke zu dick sind, haben die Möhren nach dem Backen noch Biss. Gefällt mir, ist aber nicht jedermanns Sache, deshalb die Anmerkung). 🙂

Nun die Champignons putzen, die Stielenden abschneiden und halbieren.

Auch die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

Die rote Zwiebel schälen und in grobe Streifen schneiden, den Knoblauch abziehen und fein hacken.

Zubereitungsschritte: Ofenhähnchen mit Gemüse 1/2
Zubereitungsschritte: Ofenhähnchen mit Gemüse 1/2

Olivenöl, Tomatenmark, Sambal Olek und alle Kräuter dazugeben und mit den Händen vermengen oder die Schüssel abdecken und schütteln, bis alles gut vermischt ist.

Tupfe jetzt das Hähncheninnenfilet trocken, entferne eventuelle Sehnen und mische es ebenfalls mit dem Gemüse in der Schüssel.

Schütte den Inhalt auf ein Backblech oder in eine Auflaufform und lege das Hähnchenfilet obenauf.

Einige Rosmarinzweige obenauf legen und das Blech ca. 40 Minuten in den Ofen schieben.

Serviere das Ofenhähnchen mit Gemüse mit Kräuterquark oder Sour Cream.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezeptkarte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Zubereitungsschritte: Ofenhähnchen mit Gemüse 2/2
Zubereitungsschritte: Ofenhähnchen mit Gemüse 2/2

Häufige Fragen und Antworten zum Ofenhähnchen mit Gemüse

Pin zu Pinterest: Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du das Ofenhähnchen mit Gemüse nachgemacht? Dann schick mir dein Foto oder tagge mich auf Instagram #verzuckertbyolly. So habe ich die Möglichkeit, dein Bild zu sehen und zu bewundern. Ich freue mich schon darauf!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Ofenhähnchen mit Gemüse

Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse

Autor: Olly
Einfach alles aufs Blech, ab in den Ofen und fertig sind Kartoffeln mit Hähnchenfilet und mediterranem Gemüse. Kein Stress, kein großes Geschirr, nur Genuss pur.
5 from 1 vote
Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 3
Kalorien 674 kcal

Dazu brauchst du:

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Blech oder große Auflaufform

Zutaten
  

  • 400 g Hähncheninnenfilet
  • 500 g Kartoffeln Drillinge
  • 1 Zucchini
  • 3 Möhren
  • 100 g Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 10 Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Für die Marinade:

  • 100 g Olivenöl
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 TL italienische Kräuter (alternativ je 1 TL Thymian und Rosmarin)
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Sambal Olek

Außerdem:

  • Rosmarinzweige

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Die Kartoffeln (Drillinge) in einem Topf mit reichlich Salzwasser 10-15 Minuten vorkochen. Abgießen und etwas abkühlen lassen. Je nach Größe halbieren oder ganz lassen.
  • Heize den Backofen rechtzeitig auf 200° C Ober-/Unterhitze vor.

Zubereitung:

  • Anschließend das Gemüse vorbereiten und entweder direkt in die Auflaufform/auf das Blech geben oder erst in eine große Schüssel geben und mischen.
  • Dazu die Paprika waschen und entkernen. In schmale Streifen schneiden.
  • Danach die Zucchini waschen, die Enden abschneiden, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Die Möhren schälen und nach Belieben in schmale Stifte oder dünne Scheiben schneiden. (Wenn die Stücke zu dick sind, sind die Möhren nach dem Backen noch bissfest. Gefällt mir, ist aber nicht jedermanns Sache, deshalb die Anmerkung). 🙂
  • Nun die Champignons putzen, die Stielenden abschneiden und halbieren.
  • Auch die Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • Die rote Zwiebel schälen und in grobe Streifen schneiden, den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Olivenöl, Tomatenmark, Sambal Olek und alle Kräuter dazugeben und mit den Händen vermengen oder die Schüssel abdecken und schütteln, bis alles gut vermischt ist.
  • Tupfe jetzt das Hähncheninnenfilet trocken, entferne eventuelle Sehnen und mische es ebenfalls mit dem Gemüse in der Schüssel.
  • Schütte den Inhalt auf ein Backblech oder in eine Auflaufform und lege das Hähnchenfilet obenauf.
  • Einige Rosmarinzweige obenauf legen und das Blech ca. 40 Minuten in den Ofen schieben.
  • Serviere das Ofenhähnchen mit Gemüse mit Kräuterquark oder Sour Cream.

Notizen

  • Die empfohlene Garzeit beträgt etwa 40 Minuten. Achte darauf, dass das Hähnchen gar und das Gemüse zart ist. Je nach Größe der Stücke kann die Garzeit etwas variieren (Möhren ganz fein schneiden, sonst haben sie noch Biss). Außerdem ist jeder Ofen anders.
  • Du kannst das Gemüse nach Belieben austauschen oder ergänzen. Achte darauf, die Stücke nicht zu groß zu schneiden.
  • Man kann das Gemüse und das Hähnchen auch vorbereiten, indem man es mit der Marinade vermischt und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt.
  • Ersetze das Hähncheninnenfilet durch Pute, Hähnchenschenkel oder Lachs.
Keyword Hähnchen, Kartoffeln, Ofengemüse
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Ofenhähnchen mit mediterranem Gemüse: Ein einfaches Rezept (2024)“

  1. 5 Sterne
    Guten Tag,
    dieses Rezept habe ich neulich gesehen und dann für meinen Besuch und mich direkt nachgekocht. Dank deines Rezeptes, dass “kinderleicht” die einzelnen Schritte beschreibt, hat es super funktioniert und war auch sehr lecker! Die Möhren hatte ich weggelassen.
    LG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating