Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse: ein einfaches Rezept (2023)

Rezept teilen

Diese einfachen Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse sind köstlich und einfach zuzubereiten.

Für dieses feine Gebäck braucht man keine Erfahrung oder muss ein guter Bäcker sein. Mit einer Rolle frischem Blätterteig (oder Croissant- bzw. Plunderteig) kann jeder in weniger als 30 Minuten dieses süße Gebäck zubereiten.

Mit diesen Erdbeer-Frischkäse-Herzen aus Blätterteig kannst du den Sommer in vollen Zügen genießen! Die Verwendung von gekauftem Blätterteig macht die Zubereitung zum Kinderspiel.

Freue dich auf ein blättrig-luftiges Gebäck mit knusprigem Rand, einer Füllung aus cremigem Frischkäse sowie einem Topping aus frischen Erdbeeren.

Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren in einem goldenen Drahtkorb voller Erdbeeren

Über Blätterteig

Wenn Rezepte gefragt sind, die einfach und schnell zubereitet werden können, aber trotzdem gut aussehen und schmecken sollen, dann ist Blätterteig immer DIE LÖSUNG. Ich habe ihn immer auf Vorrat.

Blätterteig ist ein geschichteter Teig. Er besteht aus Butterschichten, die mehrfach gefaltet und ausgerollt werden. Dadurch wird der Teig locker und blättrig.

Blätterteig eignet sich hervorragend für Gebäck, Vorspeisen und Desserts. Er ist frisch im Kühlregal und tiefgekühlt in der Tiefkühlabteilung jedes Supermarktes zu finden.

Welchen Blätterteig sollte man verwenden?

Ich habe in dem Rezept den Blätterteig aus dem Kühlregal verwendet. Dieser ist lange haltbar und so kannst du ihn immer auf Vorrat im Kühlschrank aufbewahren, für spontanen Besuch oder wenn die Lust auf Süßes ganz plötzlich um die Ecke kommt.

Wie lange ist Blätterteig haltbar?

Blätterteig schmeckt am besten frisch. Bereite die Herzen daher an dem Tag zu, an dem sie gegessen werden sollen. Eine Aufbewahrung im Kühlschrank ist bis zum nächsten Tag möglich, jedoch nicht ideal. Hier musst du mit Qualitätseinbußen rechnen, da Füllungen den Teig weich machen.

Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren auf einem weißen, abgeblätterten Tisch umringt von frischen Erdbeeren

Du solltest diese Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren unbedingt einmal ausprobieren, denn sie sind:

  • schnell und einfach gemacht
  • erfordern keine Vorkenntnisse im Backen
  • bestehen aus wenigen, schlichten Zutaten
  • absolut lecker
  • mit braunem Zucker bestreut, somit haben sie eine leckere karamellisierte Schicht
  • preiswert
  • praktisch für unterwegs
  • mit frischen Erdbeeren
  • schmecken warm und kalt

Magst du noch mehr Rezepte mit Blätterteig ausprobieren? Dann schau dir diese schnellen Rezept-Ideen an:

Spargel in BlätterteigKäsestangenOsterhasen aus mit NutellaBlätterteigteilchen mit HimbeerenMini-SchweineohrenTeilchen mit Blaubeeren und PuddingNutella-SchneckenWürstchen im SchlafrockKirschtaschenTaschen mit Pflaumen oder Blätterteigherz mit Kirschen

Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren, in der Hand gehalten. Im Hintergrund weitere Teilchen auf einem goldenen Abkühlgitter

Welche Zutaten benötige ich für die Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren?

Blätterteig (ich habe diesmal einen Plunderteig von Tante Fanny verwendet, es geht auch ein Croissantteig)
Frischkäse, Doppelrahmstufe
Puderzucker
Vanilleextrakt oder Vanillezucker
Mehl
Eigelb + etwas Milch
brauner Zucker
frische Erdbeeren

Die genauen Mengenangaben findest du ganz unten in der Rezeptkarte.

Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren, an ein goldenes Gitter gelehnt

Wie bereite ich die Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren zu?

Vorbereiten: Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie auslegen.

Bereite den Blätterteig vor: Rolle den Blätterteig mit dem Backpapier auf der Arbeitsfläche aus.

Ausstechen: Du brauchst 2 Herzausstecher in verschiedenen Größen oder auch andere Ausstecher (z.B. Blume, Kreis).
Zuerst das große Herz ausstechen. Mit dem kleinen nur den Rand markieren, nicht ausstechen! Lege die Herzen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.

Zubereitungsschritte: Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse 1/4

Den Rand bestreichen: Verquirle ein Eigelb mit ein wenig Milch und streiche den Rand damit ein. Jetzt streust du ein wenig braunen Zucker darüber. So entsteht eine leckere Kruste!

Zubereitungsschritte: Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse 2/4

Die Füllung zubereiten: Für die Creme Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und Mehl in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren und in das markierte innere Herz füllen.

Zubereitungsschritte: Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse 3/4

Backen: Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 12-15 Minuten goldbraun backen.

Fertigstellung: Ein paar Erdbeeren waschen und trocken tupfen. In Scheiben schneiden und auf dem Frischkäse verteilen. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Zubereitungsschritte: Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse 4/4

Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren an einen Korb voller frischer Erdbeeren gelehnt

Häufige Fragen und Antworten zu den Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren

Pin zu Pinterest: Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren nachgemacht? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Blätterteig-Herzen mit Erdbeeren

Blätterteig-Herzen mit frischen Erdbeeren und Frischkäse

Olly
Mit diesen frischen Erdbeer-Frischkäse-Herzen aus Blätterteig kannst du den Sommer genießen! Die Verwendung von gekauftem Blätterteig macht die Zubereitung zum Kinderspiel.
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 12 Minuten
Gericht Dessert
Küche Deutschland
Portionen 12
Kalorien 138 kcal

Dazu brauchst du:

  • 2 Ausstecher in verschiedenen Größen (Herz, Blume, Kreis)
  • Backblech inkl. Backpapier
  • Schneidebrett und Messer

Zutaten
  

  • 1 Rolle Blätterteig oder Plunderteig / Croissantteig

Für die Füllung:

  • 125 g Frischkäse
  • 40 g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1 P. Vanillezucker
  • 20 g Mehl

Für den Rand:

  • 1 Eigelb + etwas Milch
  • brauner Zucker

Außerdem:

  • frische Erdbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie auslegen.

Bereite den Blätterteig vor:

  • Rolle den Blätterteig mit dem Backpapier auf der Arbeitsfläche aus.

Ausstechen:

  • Du brauchst 2 Herzausstecher in verschiedenen Größen oder auch andere Ausstecher (z.B. Blume, Kreis).
  • Zuerst das große Herz ausstechen. Mit dem kleinen nur den Rand markieren, nicht ausstechen! Lege die Herzen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.

Den Rand bestreichen:

  • Verquirle ein Eigelb mit ein wenig Milch und streiche den Rand damit ein. Jetzt streust du ein wenig braunen Zucker darüber. So entsteht eine leckere Kruste!

Die Füllung zubereiten:

  • Für die Creme Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und Mehl in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren und in das markierte innere Herz füllen.

Backen:

  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 12-15 Minuten goldbraun backen.

Fertigstellung:

  • Ein paar Erdbeeren waschen und trocken tupfen. In Scheiben schneiden und auf dem Frischkäse verteilen. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben und genießen!

Notizen

  • Blaubeeren, Himbeeren, Brombeeren, in Scheiben geschnittene Pfirsiche und andere Früchte der Saison können die Erdbeeren ersetzen oder zusätzlich verwendet werden.
  • Die Früchte können je nach Geschmack mit gebacken oder (wie im Rezept) nach dem Backen auf den Frischkäse gelegt werden.
Keyword Blätterteig, Dessert, Erdbeeren, Frischkäse, Herz, Plunderteig

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating