Blätterteig-Herz mit Kirschen

Rezept teilen

Ein süßes Blätterteig-Herz mit Kirschen und einem Hauch Vanillepudding erwartet dich unter diesem Blog-Eintrag.

Dabei werden aus fertig gekauftem Blätterteig Kreise ausgestochen, diese dann mit etwas Vanillepudding (ohne kochen) befüllt, anschließend gefaltet, mit einer Kirsche gekrönt und dicht an dicht in eine Herzform gelegt.

So entsteht dann ein süßes Blätterteig “Zupfbrot“, bei dem sich jeder Kirsche für Kirsche bedienen kann. Aus diesem Grund eignet es sich auch super als Fingerfood für Unterwegs (Picknick, Ausflug,…). Der perfekte kleine süße Snack.

Blätterteig-Herz mit Kirschen  auf einem weißen Teller

Das Blätterteig-Herz eignet sich hervorragend für den spontanen Besuch. Der Blätterteig ist schließlich schon fertig und muss nur ausgerollt und ausgestochen werden.

Der Pudding muss nicht erst aufgekocht werden und anschließend abkühlen, sondern wird einfach mit kalter Milch und mithilfe eines Schneebesens in 1 Minute fertig gerührt.

Wenn du das Puddingpulver im Einzelhandel nicht finden solltest, kannst du es auch online bestellen. Ich finde, es ist eine super Alternative zu den ganz normalen Blätterteig-Kirschtaschen, die es hier auch oft auf die Schnelle gibt.

Da ich nicht alles für das Herz benötigt habe, gab es von den Resten des Blätterteiges, der Kirschen und des Puddings aber noch ein paar kleine Kirsch-Täschchen on top. Die sind immer super schnell vernascht. 😉

Pin zu Pinterest: Blätterteig-Herz mit Kirschen

Welche Zutaten benötige ich für das Blätterteig-Herz mit Kirschen?

Zutaten:

2 Rollen Blätterteig

1 P. *backfestes Vanillepuddingpulver (ohne kochen) + 2 EL Zucker

1/2 Glas Kirschen

2-3 EL Puderzucker

Schuss Sahne

Blätterteig-Herz mit Kirschen auf einem weißen Teller, ein Teilchen losgelöst auf einem goldenen Löffel

Wie bereite ich das Blätterteig-Herz mit Kirschen zu?

Zubereitung:

Nimm die Blätterteigrollen etwa 10 Minuten bevor du starten willst aus dem Kühlschrank.

Heize deinen Backofen auf 220 °C Ober-Unterhitze vor.

In dieser Zeit lässt du die Kirschen in einem Sieb abtropfen und bereitest den Pudding nach Packungsanweisung zu.

Ich habe nur die Hälfte der Packung zubereitet und zusätzlich zum Puddingpulver noch 2 EL Zucker in meinen Pudding gerührt.

Zubereitungsschritte Blätterteig-Herz mit Kirschen 1/3
Zubereitungsschritte Blätterteig-Herz mit Kirschen 1/3

Entrolle den Blätterteig nun und stich kleine Kreise (ca. 6 cm Durchmesser) mit einem entsprechenden Ausstecher oder einem Glas aus.

In jeden Kreis kommt ein Klecks Puddingpulver.

Falte den Kreis nun einmal in der Mitte, sodass ein Halbkreis entsteht.

Klebe die beiden Enden dann zusammen (wie eine Tortellini).

Zubereitungsschritte Blätterteig-Herz mit Kirschen 2/3
Zubereitungsschritte Blätterteig-Herz mit Kirschen 2/3

In die Mitte gibst du nun jeweils eine Kirsche.

Setze die Blätterteig-Kreise nun dicht an dicht in eine Herzform (Maße von meinem Herz ca. 21 cm x 21 cm) bis du keinen Platz mehr hast. Ich habe dafür etwa 1 1/2 Rollen des Blätterteiges gebraucht.

Tipp: Den übrig gebliebenen Blätterteig, die Kirschen und den Pudding kannst du, wie ich es auch getan habe, wunderbar zu kleinen Kirschtaschen verarbeiten und mit aufs Blech setzen. Beachte nur, dass diese schon nach ca. 15 Minuten aus dem Backofen geholte werden müssen.

Backe das Blätterteig-Herz im unteren Drittel deines Backofens für etwa 25-30 Minuten.

Verrühre zum Schluss den Puderzucker mit einem Schuss Sahne zu einer dickflüssigen Masse und bestreiche damit das noch lauwarme Blätterteig-Herz.

Zubereitungsschritte Blätterteig-Herz mit Kirschen 3/3
Zubereitungsschritte Blätterteig-Herz mit Kirschen 3/3

Wie lange ist das Blätterteig-Herz mit Kirschen haltbar?

Blätterteig schmeckt am besten frisch. Bereite es daher an dem Tag zu, an dem er gegessen werden soll.

Kann ich auch etwas anders als Blätterteig verwenden?

Alternativ zum Blätterteig kannst du auch Plunderteig nehmen. Diesen gibt es, ebenso wie Blätterteig, fertig im Kühlregal zu kaufen.

Zubereitungsschritte mit Kirschen auf einem weißen Teller

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du das Blätterteig-Herz mit Kirschen nachgebacken? Dann schick mir gern Fotos oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir gern auch auf Pinterest und Instagram, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo. 

Blätterteigherz mit Kirschen und Pudding auf einem weißen Teller

Blätterteig-Herz mit Kirschen

Olly
Ein süßes Blätterteig-Herz mit Kirschen und einem Hauch Vanillepudding für die Lieblingsmenschen.
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gericht Nachtisch
Land & Region Deutschland
Portionen 10
Kalorien 237 kcal

Zutaten
  

Zutaten:

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 1 P. backfestes Vanillepuddingpulver ohne kochen + 2 EL Zucker
  • 1/2 Glas Kirschen
  • 2-3 EL Puderzucker
  • Schuss Sahne

Anleitungen
 

Zubereitung:

  • Nimm die Blätterteigrollen etwa 10 Minuten bevor du starten willst aus dem Kühlschrank.
  • Heize deinen Backofen auf 220°C Ober-Unterhitze vor.
  • In dieser Zeit lässt du die Kirschen in einem Sieb abtropfen und bereitest den Pudding nach Packungsanweisung zu. Ich habe nur die Hälfte der Packung zubereitet und zusätzlich zum Puddingpulver noch 2 EL Zucker in meinen Pudding gerührt.
  • Entrolle den Blätterteig nun und stich kleine Kreise (ca. 6 cm Durchmesser) mit einem entsprechenden Ausstecher oder einem Glas aus.
  • In jeden Kreis kommt ein Klecks Puddingpulver.
  • Falte den Kreis nun einmal in der Mitte, sodass ein Halbkreis entsteht.
  • Klebe die beiden Enden dann zusammen (wie eine Tortellini).
  • In die Mitte gibst du nun jeweils eine Kirsche.
  • Setze die Blätterteig-Kreise nun dicht an dicht in eine Herzform (Maße von meinem Herz ca. 21 cm x 21 cm) bis du keinen Platz mehr hast. Ich habe dafür etwa 1 1/2 Rollen des Blätterteiges gebraucht.
  • Tipp: Den übrig gebliebenen Blätterteig, die Kirschen und den Pudding kannst du, wie ich es auch getan habe, wunderbar zu kleinen Kirschtaschen verarbeiten und mit aufs Blech setzen. Beachte nur, dass diese schon nach ca. 15 Minuten aus dem Backofen geholte werden müssen.
  • Backe das Blätterteig-Herz im unteren Drittel deines Backofens für etwa 25-30 Minuten.
  • Verrühre zum Schluss den Puderzucker mit einem Schuss Sahne zu einer dickflüssigen Masse und bestreiche damit das noch lauwarme Blätterteig-Herz.
Keyword Blätterteig, Blätterteig Herz, Blätterteig Ideen, einfach backen, Erdbeertorte mit Pudding, Kirschen im Blätterteig, Muttertag, Valentinstag

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen