Kinderschokoladen-Torte

Rezept teilen

Diese Kinderschokoladen-Torte ist echt der Wahnsinn und sorgt in den meisten Gesichtern für Begeisterung.

Ein super einfaches und köstliches Rezept für den nächsten Geburtstag oder dergleichen. Bei mir war sie der Renner.

Jeder Schoko-Fan kommt mit diesem Rezept zu seinem Glück, egal ob Kind oder Erwachsener.

Du musst dafür nur einen lockeren Biskuit und eine Creme aus Kinderschokolade, Frischkäse, Sahne und gehackten Haselnüssen zubereiten.

Easy peasy – aber ein Knaller auf jeder Kaffeetafel!

Kinderschokoladen-Torte auf einem Holz-Tortenständer, im Anschnitt

Kinderschokoladen-Explosion gefällig? Mit dieser Kinderschokoladen-Torte bekommst du das hin!

Bei meinen Gästen kam diese Torte auf jeden Fall sehr gut an und die Tortenplatte war ruckzuck, bis auf ein paar Krümel, leergefegt.

Immer wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, steht mir der Sinn nach Schokolade. Gerne pur, aber zusätzlich darf es dann auch mal ein Törtchen mit Schokolade sein.

Ich finde ja, eine Süßigkeiten-Torte lässt sich immer super gut dekorieren und macht gleich Lust auf ein Stück, oder auch mehr. Diese Kinderschokoladen-Torte ist echtes Soulfood.

Kinderschokoladen-Torte, Kuchenstück auf einem weißen Teller mit Goldrand

Was brauche ich für die Kinderschokoladen-Torte?

Als Basis benötigst du einen Biskuit. Dieser ist ganz schnell zubereitet und mein liebster Tortenboden.

Wenn dir mal die Zeit fürs Backen fehlt, du aber unbedingt in den Genuss dieser Kinderschokoladen-Torte kommen willst (und zwar möglichst schnell), kannst du den Biskuit auch beim Bäcker im Ort kaufen. Der ist ebenso lecker und lieber mal ein gekaufter Boden als gar keine Torte, oder?

Für Selbermacher: Eier, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Salz reichen aus, um diesen locker leichten Biskuitboden zu backen.

Kinderschokolade, geschmolzen untergerührt, ist Hauptbestandteil der Creme. Wie der Name ja schon verrät. 🙂

Hinzu gesellen sich Frischkäse in Form von Philadelphia, Schlagsahne, Sahne Steif und gehackte Haselnüsse. Klingt bisher gut? Kann ich verstehen. 🙂

Pin zu Pinterest: Kinderschokoladen-Torte

Welche Zutaten benötige ich für die Kinderschokoladen-Torte?

Teig (26er-Form):

3 Eier Gr. M, zimmerwarm

200 g feiner Zucker

1 P. Vanillezucker

180 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

Creme:

350 g Philadelphia

200 ml Sahne

1 P. Sahne Steif

2 Packungen Kinderschokolade (16 Stück)

50 g gehackte Haselnüsse

Deko:

1 Packung Kinderschokolade (8 Stück)

Kinderschokoladen-Torte auf einem Holz-Tortenständer, im Anschnitt

Wie bereite ich die Kinderschokoladen-Torte zu?

Zubereitung:

Heize deinen Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vor. Lege eine 26er-Springform mit Backpapier aus. An den Seiten nicht fetten.

Für den Teig gibst du zuerst die zimmerwarmen Eier (wichtig, wenn du vergessen hast, sie aus dem Kühlschrank zu nehmen, kannst du die Eier ein paar Minuten in warmes Wasser legen), sowie den Zucker und die Prise Salz in deine Küchenmaschine oder in eine Rührschüssel und schlägst alles ca. 10 Minuten auf. Die Masse muss sich verdoppeln oder sogar verdreifachen.

Siebe dann das Mehl mit dem Backpulver und hebe es mit einem Schneebesen unter. Immer von außen an der Schüssel entlang in die Mitte und dabei den Schneebesen von oben nach unten bewegen. Hebe nur so lange unter, bis du keine Mehlnester mehr siehst.

Fülle die Teigmasse nun mithilfe eines Teigschabers in deine Springform.

Backe den Teig im unteren Drittel deines Backofens für 20-25 Minuten. Führe zum Ende hin eine Stäbchenprobe aus. Dafür steckst du einen Zahnstocher in den Teig. Wenn dieser sauber wieder hinauskommt, ist der Kuchen durch. Bleibt noch Teig am Zahnstocher kleben, braucht er ein paar Minuten länger.

Hole die Springform anschließend aus dem Backofen und löse den Kuchen vorsichtig aus der Form. Dafür mit einem scharfen Messer am Rand entlang fahren.

Stürze den Kuchen dann auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter, ziehe das Backpapier vom Kuchenboden ab und lasse ihn so vollständig auskühlen.

Für die Creme lässt du zuerst die Kinderschokolade über einem Wasserbad schmelzen.

Schlage dann die Sahne (kalt!) mit einem Päckchen Sahne Steif steif.

Rühre die Philadelphia ganz kurz glatt, gib dann die Haselnüsse hinzu und hebe die geschlagene Sahne unter.

Zuletzt lässt du die geschmolzene Kinderschokolade unter Rühren einfließen.

Lege den Tortenboden auf eine Kuchenplatte und umschließe ihn mit einem Tortenring. Dieser Schritt muss nicht sein, so sieht die Torte später aber sehr akkurat aus.

Gib die Creme auf den Tortenboden und dekoriere die Torte zum Schluss mit der letzten Packung Kinderschokolade.

Kinderschokoladen-Torte aus der Vogelperspektive, dekoriert mit längs halbierten Kinderschokoladen-Riegeln

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Kinderschokoladen-Torte nachgebacken? Dann schick mir gern Fotos oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir gern auch auf Pinterest und Instagram, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo. 

Kinderschokoladentorte, auf einem Holzteller in Tortenstücke geteilt

Kinderschokoladen-Torte

Olly
Ein lockerer Biskuit als Basis und eine Creme aus Kinderschokolade, Frischkäse, Sahne und gehackten Haselnüssen. Easy peasy – aber ein Knaller auf jeder Kaffeetafel!
Gericht Torten
Land & Region Deutschland
Portionen 16
Kalorien 249 kcal

Zutaten
  

Teig (26er Form):

  • 3 Eier Gr. M, zimmerwarm
  • 200 g feiner Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Creme:

  • 350 g Philadelphia
  • 200 ml Sahne
  • 1 P. Sahne Steif
  • 2 P. Kinderschokolade 16 Stück
  • 50 g gehackte Haselnüsse

Deko:

  • 1 Packung Kinderschokolade 8 Stück

Anleitungen
 

Zubereitung:

  • Heize deinen Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vor.
  • Lege eine 26er Springform mit Backpapier aus. An den Seiten nicht fetten.
  • Für den Teig gibst du zuerst die zimmerwarmen Eier (wichtig, wenn du vergessen hast sie aus dem Kühlschrank zu nehmen, kannst du die Eier ein paar Minuten in warmes Wasser legen), sowie den Zucker und die Prise Salz in deine Küchenmaschine oder in eine Rührschüssel und schlägst alles ca. 10 Minuten auf. Die Masse muss sich verdoppeln oder sogar verdreifachen.
  • Siebe dann das Mehl mit dem Backpulver und hebe es mit einem Schneebesen unter. Immer von außen an der Schüssel entlang in die Mitte und dabei den Schneebesen von oben nach unten bewegen. Hebe nur so lange unter bis du keine Mehlnester mehr siehst.
  • Fülle die Teigmasse nun mithilfe eines Teigschabers in deine Springform.
  • Backe den Teig im unteren Drittel deines Backofens für 20-25 Minuten. Führe zum Ende hin eine Stäbchenprobe aus. Dafür steckst du einen Zahnstocher in den Teig. Wenn dieser sauber wieder hinauskommt, ist der Kuchen durch. Bleibt noch Teig am Zahnstocher kleben, braucht er ein paar Minuten länger.
  • Hole die Springform anschließend aus dem Backofen und löse den Kuchen vorsichtig aus der Form. Dafür mit einem scharfen Messer am Rand entlang fahren. Stürze den Kuchen dann auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter, ziehe das Backpapier vom Kuchenboden ab und lasse ihn so vollständig auskühlen.
  • Für die Creme lässt du zuerst die Kinderschokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  • Schlage dann die Sahne (kalt!) mit einem Päckchen Sahne Steif steif.
  • Rühre die Philadelphia ganz kurz glatt, gib dann die Haselnüsse hinzu und hebe die geschlagene Sahne unter.
  • Zuletzt lässt du die geschmolzene Kinderschokolade unter Rühren einfließen.
  • Lege den Tortenboden auf eine Kuchenplatte und umschließe ihn mit einem Tortenring. Dieser Schritt muss nicht sein, so sieht die Torte später aber sehr akkurat aus.
  • Gib die Creme auf den Tortenboden und dekoriere die Torte zum Schluss mit der letzten Packung Kinderschokolade.
Keyword Erdbeer-Schokotorte, Geburtstagstorte, Kinderschokoladenkuchen, Kinderschokoladentorte, Schokoladentorte, Süßigkeitentorte, Torte mit Kinderschokolade

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen