Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix® (2023)

Rezept teilen

Für ein schnelles Alltagsgericht empfehle ich dir dieses All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix®!

Es schmeckt nicht nur super lecker, sondern ist auch ganz einfach zuzubereiten – perfekt für stressige Alltagssituationen!
Die Kombination aus gebratenem Hähnchenfilet, verschiedenem Gemüse und würzigen Mie-Nudeln verleiht diesem Gericht einen fernöstlichen Geschmack.

Selbst für Anfänger ist dieses Gericht dank des Thermomix® ein Kinderspiel. In nur 25 Minuten zauberst du dieses asiatische Geschmackserlebnis ohne großen Aufwand auf deinen Teller.

Lass dich von diesem All-in-One Rezept begeistern – einfach, schnell und lecker!

Anmerkung: Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte für dieses Rezept findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix® in einer schwarzen Schale, mit Schnittlauch und Sesamsamen garniert

Chinesische Nudeln aus dem Thermomix® als schnelle Feierabendküche

Dieses Rezept ist ideal für ein schnelles Mittag- oder Abendessen. Es geht schnell, schmeckt gut, ist relativ gesund und eine gute Möglichkeit, Fleisch- und Gemüsereste zu verwerten.

Diese chinesischen Nudeln mit Hähnchen, Paprika, Möhren und einem Glas Chinagemüse sind eine frische und farbenfrohe Mahlzeit, die der ganzen Familie schmecken wird.

Das Gemüse kann nach Lust und Laune ausgetauscht oder ergänzt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit Brokkoli oder Champignons?

Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen, Nahaufnahme von oben

Du solltest “Chinesischen Nudeln mit Gemüse und Hähnchen” unbedingt einmal ausprobieren, denn sie sind:

  • schnell gemacht
  • einfach
  • für Anfänger geeignet
  • ideal für die Verwertung von Gemüse- und Fleischresten
  • wandelbar
  • so lecker
  • würzig

Kann ich dich mit weiteren Thermomix®-Rezepten inspirieren? Dann schau doch einfach mal hier vorbei:

RatatouilleSpaghetti BologneseGemüselasagneHackbällchen in TomatensoßeKäse-MakkaroniRezept für PizzateigEmpanadas mit HackfleischfüllungBurger BunsThailändischer GlasnudelsalatGulaschsuppe mit HähnchenHühnersuppe oder Pizzasuppe

All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix®, zu sehen ist ein Stück Hähnchenfleisch zwischen zwei Holzstäbchen

Tipps zur Zubereitung des Rezepts:

Für einen intensiveren Geschmack das Hähnchenfilet vorher marinieren.

Das Gemüse nach eigenem Geschmack variieren oder Gemüse der Saison verwenden.

Die Sojasauce je nach Geschmack dosieren, um den salzigen Geschmack zu kontrollieren.

Die Sesamsamen vor dem Servieren leicht anrösten, um das Aroma zu verstärken.

Zusatztipp: Bereits gekochte Nudeln können nachträglich angebraten werden, um ihnen eine knusprige Textur und eine zusätzliche Geschmacksnote zu verleihen. Und so wird es gemacht:

Eine Pfanne oder einen Wok bei mittlerer bis starker Hitze erhitzen. Etwa einen Esslöffel Pflanzenöl (z. B. Raps- oder Erdnussöl) in die Pfanne geben und erhitzen. Die Nudeln hineingeben und von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Wenn die Nudeln knusprig und goldbraun sind, können sie serviert werden.

Dies ist eine gute Möglichkeit, um eventuell übrig gebliebene Nudeln zu verwerten.

Variationen zum Rezept:

Süß-saure Variante: Ananasstücke und süß-sauer Soße hinzufügen.

Erdnussbutter-Hähnchen: Erdnussbutter in die Sojasauce rühren, um einen cremigen Geschmack zu erhalten.

Vegetarische Variante: Das Hähnchenfleisch durch Tofu oder mehr Gemüse ersetzen.

Scharfe Knoblauchnote: Mit gehacktem Knoblauch und extra Chili würzen.

All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix® in einer schwarzen Schüssel. Daneben zwei Schälchen mit Schnittlauch und Sesamsamen.

Welche Zutaten braucht man für Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen?

Zutaten:

1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
kleines Stück Ingwer
1 Möhre
20 g Sesamöl
150 g Mie-Nudeln
450 g Wasser
40 g Sojasoße
1 TL 5-Gewürze-Pulver
2 TL Tomatenmark
1 TL Salz + etwas Pfeffer
1/2 Paprika, rot
1 Glas Chinagemüse (Abtropfgewicht 175 g)
300 g Hähnchenfilet

Außerdem:

etwas Schnittlauch
Sesamsamen

All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix® von oben fotografiert. Im Hintergrund liegen die Grundzutaten.

Wie bereitet man Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen im Thermomix® zu?

Vorbereitungen:

Das Hähnchenfilet in Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Anschließend beiseitestellen.

Zubereitung:

Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen. Zwiebel vierteln, Knoblauchzehe und Ingwer halbieren.

Alles zusammen in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.

Dann die Möhre schälen und in Stücken dazugeben. 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Wieder mit dem Spatel nach unten schieben, Sesamöl zugeben und 2 Min. / 100° / Stufe 1 dünsten.

Anschließend Wasser, Sojasoße, Tomatenmark und Gewürze in den Mixtopf geben.

Zubereitungsschritte Chinesische Nudeln 1/2
Zubereitungsschritte Chinesische Nudeln 1/2

Die Mie-Nudeln grob zerkleinern, ebenfalls in den Mixtopf geben und leicht nach unten drücken, sodass sie in der Flüssigkeit liegen. Dann 6 Min. / 100° / Linkslauf / Sanftrührstufe kochen.

In der Zwischenzeit die Paprika waschen, trocken tupfen, entkernen und in Würfel schneiden sowie das Chinagemüse abtropfen lassen.

Nach Ablauf der Zeit zugeben, mit einem Spachtel grob durchmischen und weitere 4 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.

Nun die gebratenen Hähnchenfilet-Stücke zugeben, vermischen und einige Minuten ziehen lassen.

Auf Tellern anrichten und mit Schnittlauchröllchen und Sesamsamen garnieren.

Zubereitungsschritte Chinesische Nudeln 2/2
Zubereitungsschritte Chinesische Nudeln 2/2

Häufige Fragen und Antworten zu: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen

Pin zu Pinterest: All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix®

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Chinesischen Nudeln mit Gemüse und Hähnchen nachgemacht? Dann schick mir dein Foto oder tagge mich auf Instagram #verzuckertbyolly. So habe ich die Möglichkeit, dein Bild zu sehen und zu bewundern. Ich freue mich schon darauf!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

China-Nudeln mit Gemüse und Hähnchen

All-in-One-Gericht: Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix®

Autor: Olly
Die Kombination aus gebratenem Hähnchenfilet, verschiedenem Gemüse und würzigen Mie-Nudeln verleiht diesem Gericht einen fernöstlichen Geschmack.
5 from 2 votes
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Asiatisch, Chinesisch
Portionen 2
Kalorien 386 kcal

Dazu brauchst du:

  • Thermomix
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne

Zutaten
  

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer (klein)
  • 1 Möhre
  • 20 g Sesamöl
  • 150 g Mie-Nudeln
  • 450 g Wasser
  • 40 g Sojasoße
  • 1 TL 5-Gewürze-Pulver
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • ½ Paprika rot
  • 1 Glas Chinagemüse Abtropfgewicht 175 g
  • 300 g Hähnchenfilet

Außerdem:

  • Schnittlauch
  • Sesamsamen

Anleitungen
 

Vorbereitungen:

  • Das Hähnchenfilet in Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Anschließend beiseitestellen.

Zubereitung:

  • Die Zwiebel, die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen. Zwiebel vierteln, Knoblauchzehe und Ingwer halbieren.
  • Alles zusammen in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Dann die Möhre schälen und in Stücken dazugeben. 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Wieder mit dem Spatel nach unten schieben, Sesamöl zugeben und 2 Min. / 100° / Stufe 1 dünsten.
  • Anschließend Wasser, Sojasoße, Tomatenmark, Gewürze und die grob zerkleinerten Mie-Nudeln in den Mixtopf geben.
  • Die Nudeln leicht nach unten drücken, sodass sie in der Flüssigkeit liegen. Dann 6 Min. / 100° / Linkslauf / Sanftrührstufe kochen.
  • In der Zwischenzeit die Paprika waschen, trocken tupfen, entkernen und in Würfel schneiden sowie das Chinagemüse abtropfen lassen.
  • Nach Ablauf der Zeit zugeben, mit einem Spachtel grob durchmischen und weitere 4 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  • Nun die gebratenen Hähnchenfilet-Stücke zugeben, vermischen und einige Minuten ziehen lassen.
  • Auf Tellern anrichten und mit Schnittlauchröllchen und Sesamsamen garnieren.

Notizen

  • Für eine vegetarische Variante das Hähnchen einfach durch Tofu oder weitere Gemüsesorten nach Wahl ersetzen.
  • Füge frisches Chili oder Sriracha-Sauce nach Belieben hinzu, um das Gericht schärfer zu gestalten.
Keyword Hähnchen, Mie-Nudeln
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

4 Kommentare zu „Chinesische Nudeln mit Gemüse und Hähnchen aus dem Thermomix® (2023)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating