Bauerntopf mit Hackfleisch: Einfaches Thermomix®-Rezept (2024)

Rezept teilen

Hand aufs Herz: Wie oft hast du schon einen Bauerntopf mit Hackfleisch aus der Tüte zubereitet? Dabei ist das gar nicht nötig.

Mit diesem Thermomix®-Rezept für einen deftigen Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln kochst du eine leckere Mahlzeit für deine Familie und brauchst nie wieder auf Fertigprodukte zurückzugreifen.

Denn mit diesem einfachen Rezept und den natürlichen Zutaten steht dein duftender, selbstgemachter Bauerntopf im Handumdrehen auf dem Tisch.

Besonders geschmacksintensiv wird der Bauerntopf durch die kräftige Zwiebel- und Kräuternote von Majoran, Kräutern der Provence und geräucherter Paprika.

Entdecke mit diesem unkomplizierten Thermomix®-Rezept den Genuss deftiger Küche, ganz ohne Fertigtüte und frei von Zusatzstoffen. Genieße dein Mittagessen voller Geschmack, mit dem beruhigenden Wissen, bewusst auf künstliche Inhaltsstoffe verzichtet zu haben.

Anmerkung: Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte für dieses Rezept findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Bauerntopf aus dem Thermomix®, Eintopf ist in einer großen, weißen  Schale serviert.

Was versteht man unter “Bauerntopf”?

Der Ursprung des Namens liegt wahrscheinlich darin, dass die Bauern ihre Mahlzeiten oft aus dem zubereiteten, was auf dem Hof zur Verfügung stand, und der Bauerntopf somit eine Art “Hausmannskost” darstellt, die typisch für die bäuerliche Lebensweise war.

Mit dem Begriff “Bauerntopf” wird der rustikale und bodenständige Charakter des Gerichtes betont. Es handelt sich also um ein deftiges Eintopfgericht, das aus einfachen und preiswerten Zutaten zubereitet wird und typischerweise als kräftige Mahlzeit für die ganze Familie dient.

Ein Bauerntopf ist schnell und einfach zubereitet und eignet sich daher sehr gut für die hektischen Tage in der Woche.

Bauerntopf aus dem Thermomix® in einem beigen Teller auf einem runden Holzbrett. Daneben liegt ein helles Tuch.

Du solltest den Bauerntopf mit Hackfleisch unbedingt einmal ausprobieren, denn er ist:

  • leicht zuzubereiten
  • gesund
  • deftig
  • aromatisch
  • mit preiswerten Zutaten
  • ein Familiengericht
  • perfekte Mahlzeit zum Vorbereiten (Meal-Prep)

Kann ich dich mit weiteren Thermomix®-Rezepten inspirieren? Dann schau doch einfach mal hier vorbei: Nudel-Schinken-Gratin, HähnchengulaschQuiche mit Hähnchen und Champignons, Lachs-Lauch-QuicheChinesische Nudeln mit Gemüse und HähnchenRatatouilleSpaghetti BologneseGemüselasagneHackbällchen in TomatensoßeKäse-MakkaroniThailändischer Glasnudelsalat

Bauerntopf aus dem Thermomix®, von oben fotografiert. Das Bild zeigt einen Teller mit dem Eintopf sowie Grundzutaten, Gewürze und Petersilie im Hintergrund.

Tipps für die Zubereitung von Bauerntopf mit Hackfleisch

Es ist auch möglich, mehr Gemüse und / oder Kartoffeln zu verwenden. Passe dann die Wassermenge an. Die Kartoffeln müssen immer mit Flüssigkeit bedeckt sein.

Für ein intensiveres Aroma kannst du frische Kräuter verwenden.

Du kannst zusätzliches Gemüse wie Mais oder (weiße) Bohnen hinzufügen, um den Bauerntopf noch nahrhafter zu machen. Diese werden in den letzten 5 Minuten der Garzeit durch die Deckelöffnung hinzugefügt.

Darauf achten, dass das Hackfleisch gut angebraten ist, um einen kräftigen Geschmack zu erhalten.

Vor dem Servieren unbedingt abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Beim Paprikapulver kannst du auch edelsüße, rosenscharfe und geräucherte Paprika kombinieren.

Mit frischem Brot oder Baguette sowie Crème fraîche und frischer Petersilie servieren.

Bauerntopf aus dem Thermomix®, Aufnahme von oben. Eine Hand ist am Teller, die andere hält einen Löffel

Welche Zutaten braucht man für den Bauerntopf mit Hackfleisch?

Zutaten:

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 Möhren
20 g Olivenöl
500 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
2 rote Paprikaschoten
1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
400 ml Gemüsefond (oder 400 ml Wasser und 2 TL Gemüsebrühe)
je 1 TL Salz / Majoran / Kräuter der Provence
1/2 TL geräucherte Paprika (alternativ Paprika edelsüß)
2 Prisen Pfeffer
300 g Hackfleisch gemischt oder Rind

Zum Garnieren:

Crème fraîche
frische Petersilie

Bauerntopf aus dem Thermomix® in einem wellenförmigen Teller, Nahaufnahme von oben

Wie bereitet man den Bauerntopf mit Hackfleisch im Thermomix® zu?

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und vierteln. Knoblauch schälen und halbieren. Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Öl zugeben und 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.

In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln.

Anschließend die restlichen Zutaten, bis auf das Hackfleisch, in den Mixtopf geben und 25 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen. (Hinweis: Die Kartoffeln sollten vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein.)

Währenddessen das Hackfleisch in eine heiße Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig anbraten.

Nach den 25 Minuten den Garzustand der Kartoffeln prüfen. Je nach Kartoffelsorte und Größe der Kartoffelstücke kann es sein, dass sie noch ein paar Minuten länger brauchen.

Zum Schluss abschmecken und eventuell nachwürzen, Hackfleisch zugeben und mit einem Holzlöffel unterrühren.

In Schüsseln anrichten und mit einem Esslöffel Crème fraîche und frischer Petersilie garnieren.

Hinweis: Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du weiter unten in der Rezeptkarte, die du auch ausdrucken oder als PDF-Datei speichern kannst.

Zubereitungsschritte: Bauerntopf aus dem Thermomix® 1/2
Zubereitungsschritte: Bauerntopf aus dem Thermomix® 1/2
Zubereitungsschritte: Bauerntopf aus dem Thermomix® 2/2
Zubereitungsschritte: Bauerntopf aus dem Thermomix® 2/2

Häufige Fragen und Antworten zum Bauerntopf mit Hackfleisch

Pin zu Pinterest: Bauerntopf aus dem Thermomix®

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du den Bauerntopf mit Hackfleisch nachgemacht? Dann schick mir dein Foto oder tagge mich auf Instagram #verzuckertbyolly. So habe ich die Möglichkeit, dein Bild zu sehen und zu bewundern. Ich freue mich schon darauf!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Bauerntopf aus dem TM

Bauerntopf mit Hackfleisch (Thermomix®-Rezept)

Autor: Olly
Mit diesem deftigen Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln kochst du eine leckere Mahlzeit für deine Familie und brauchst nie wieder auf Fertigprodukte zurückzugreifen.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Gericht Eintopf, Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 530 kcal

Dazu brauchst du:

  • Thermomix
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten
  

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Möhren
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Kartoffeln in Würfel geschnitten
  • 2 Paprikaschoten rot
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400 g
  • 400 ml Gemüsefond (oder 400 ml Wasser und 2 TL Gemüsebrühe)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • ½ TL geräucherte Paprika (alternativ Paprika edelsüß)
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 300 g Hackfleisch gemischt oder Rind

Zum Garnieren:

  • Crème fraîche
  • frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln schälen und vierteln. Knoblauch schälen und halbieren. Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.
  • Öl zugeben und 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.
  • In der Zwischenzeit die Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Anschließend die restlichen Zutaten, bis auf das Hackfleisch, in den Mixtopf geben und 25 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen. (Hinweis: Die Kartoffeln sollten vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sein.)
  • Währenddessen das Hackfleisch in eine heiße Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig anbraten.
  • Nach den 25 Minuten den Garzustand der Kartoffeln prüfen. Je nach Kartoffelsorte und Größe der Kartoffelstücke kann es sein, dass sie noch ein paar Minuten länger brauchen.
  • Zum Schluss abschmecken und eventuell nachwürzen, Hackfleisch zugeben und mit einem Holzlöffel unterrühren.
  • In Schüsseln anrichten und mit einem Esslöffel Crème fraîche und frischer Petersilie garnieren.

Notizen

  • Natürlich kannst du den Bauerntopf auch in einem herkömmlichen Topf kochen. Vor allem, wenn du eine größere Menge kochen möchtest. Die Garzeit kann sich dann allerdings ändern.
  • Ersetze das Hackfleisch durch vegetarisches Hackfleisch oder zusätzliches Gemüse, um eine vegetarische Version des Bauerntopfs zubereiten.
  • Aufgewärmt schmeckt der Bauerntopf noch besser! Du kannst ihn problemlos im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf aufwärmen.
  • Der Bauerntopf ist auch ideal für Meal Prep geeignet. Im Kühlschrank kannst du ihn ca. 3-4 Tage lang aufbewahren.
Keyword Bauerntopf, deftig, Eintopf
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Bauerntopf mit Hackfleisch: Einfaches Thermomix®-Rezept (2024)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating