Gruselig leckere Blaubeer-Tarte für Halloween mit Fertigteig und Fratze: einfach, schnell und schaurig-schön (2023)

Rezept teilen

Willkommen zu meinem gruselig leckeren Halloween-Rezept: Blaubeer-Tarte (oder auch Blueberry Pie)!

Diese köstliche Tarte ist eine Kombination aus fertigem Quiche- & Tarteteig, gefüllt mit frischen, saftigen Blaubeeren.

Aber das ist noch nicht alles: In den Teigdeckel ist eine schaurige Monsterfratze geritzt, die dem Dessert eine Extraportion Gruselfaktor verleiht und den Gästen garantiert einen kalten Schauer über den Rücken jagt.

Und das Beste daran? Obwohl es nach einem beeindruckenden Meisterwerk aussieht, ist dieses Rezept ganz einfach nachzumachen und für jedermann geeignet.

Lass dich von der gruseligen Monster-Blaubeer-Tarte in Halloween-Stimmung versetzen und begeistere deine Gäste mit diesem schaurig-schönen Leckerbissen!

Die Mengenangaben und Zubereitungsschritte für dieses Rezept findest du übrigens auch in der Rezeptkarte am Ende der Seite. Diese kannst du ganz einfach als PDF auf deinem PC speichern, ausdrucken oder weiterleiten. Viel Spaß dabei und guten Appetit.

Blaubeer-Tarte zu Halloween mit Fratze auf einem dunklen Hintergrund

Halloween

Am 31. Oktober sind traditionell Monster und andere Gestalten auf der Suche nach Süßigkeiten unterwegs. Um in die richtige Stimmung zu kommen, dürfen Verkleidungen, Dekorationen und schaurige Leckereien nicht fehlen.

Lass dir von diesem Gesicht keine Angst einjagen! Dieser Kuchen mit Blaubeeren ist genau der richtige Leckerbissen, um Halloween zu feiern!

Wer es gruselig mag, ist hier genau richtig! “Uuhh”- und “Ihhh”-Rufe wird diese Torte bestimmt hervorrufen. Da bin ich mir sicher! Und zwar, weil sie gruselig aussieht. Aber auch ein “Hmmm” danach, weil die saftige Torte einfach super fruchtig schmeckt.

Da Halloween immer ein guter Grund ist, etwas anderes als sonst zu backen, bekommt die Tarte hier eine Grusel-Fratze. Mit „Blut“! Ja, aber nur mit leckerem Blaubeer-Blut.

Blaubeer-Tarte zu Halloween mit Fratze, beim Anschnitt

Variationen

Möchtest du in diesem Jahr einen gruselig schönen Kuchen backen, ohne stundenlang in der Küche zu stehen? Dann bist du hier genau richtig! Dieses Rezept ist ganz einfach und im Handumdrehen zubereitet. Denn die Tarte wird mit fertigem Quiche- & Tarte-Teig aus dem Kühlregal gebacken.

Aber wenn du Zeit hast, kannst du natürlich auch selbst einen Mürbeteig herstellen. Das liegt ganz bei dir.

Wenn du dich für diese Variante entscheidest, bereite einen klassischen Mürbeteig mit folgenden Zutaten zu:

350 g Mehl
1 ½ Teelöffel Backpulver
125 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
175 g weiche Butter oder Margarine

Und so gehts:

Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. Restliche Zutaten zugeben und mit dem *Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit die Tarteform einfetten und den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: 170 °C / Umluft: 190 °C

Nun den Teig halbieren. Jeweils zu einem Kreis ausrollen, mit der ersten Hälfte eine gefettete Tarteform auslegen und die Füllung einfüllen. Den Deckel auf die Füllung legen und das Gesicht ausschneiden. Anschließend das Eigelb mit etwas Milch verquirlen, damit bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen. Die Tarte auf der untersten Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Blaubeer-Tarte zu Halloween mit Fratze mit Halloween Deko im Hintergrund

Wenn du diesen Blaubeerkuchen liebst, solltest du dir auch diese beliebten Blaubeer-Rezepte nicht entgehen lassen:

Hefeschnecken mit Blaubeeren, Streuseltaler mit Blaubeeren, Blaubeerkuchen vom Blech, Blaubeer-Streuselkuchen, Schoko-Blaubeermuffins, Blaubeermuffins mit Streuseln, Blaubeermuffins im Glas

Suchst du nach weiteren Halloween-Rezepten? Schau dir diese Hexenfinger-Kekse an.

Welche Zutaten benötige ich für die Blaubeer-Tarte?

2 Packungen Quiche- & Tarteteig aus der Kühlabteilung

Für die Füllung:

700 g frische Blaubeeren

1 EL Speisestärke

1 1/2 TL Zitronensaft

100 g brauner Zucker

2 EL Sahne

Zum Bestreichen:

1 Eigelb + Schuss Milch

etwas brauner Zucker

Blaubeer-Tarte zu Halloween, Kuchenstück auf einem beigen Teller mit Wellenrand

Wie bereite ich die Blaubeer-Tarte zu?

Zuerst eine Tarteform mit 26-28 cm Durchmesser gut einfetten.

Blaubeer-Tarte zu Halloween: Form fetten
Form fetten

1 Rolle Quiche- & Tarteteig aus der Packung nehmen, *Backpapier abziehen und in die Tarteform legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.

Blaubeer-Tarte zu Halloween: Teig in die Form legen
Teig in die Form einlegen

Für die Füllung die Heidelbeeren verlesen, waschen und trockentupfen. Mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und in die Form füllen.

Blaubeer-Tarte zu Halloween: Füllung zubereiten
Zutaten für die Füllung
Blaubeer-Tarte zu Halloween: Füllung mischen
Blaubeerfüllung zubereiten

Die Blaubeeren-Mischung anschließend in die Tarteform geben und gleichmäßig verteilen.

Blaubeer-Tarte zu Halloween: Füllung in die Tarteform geben
Blaubeer-Mischung einfüllen

Nun die zweite Rolle Quiche- & Tarteteig ausrollen und auf die Füllung legen. Die Fratze in den Teig schneiden, entweder von Hand oder mithilfe einer Schablone. Die Ränder festdrücken und die überstehenden Ränder abschneiden.

Blaubeer-Tarte zu Halloween: Fratze in den Teig schneiden
Fratze ausschneiden

Zum Schluss ein Eigelb mit etwas Milch verquirlen, den Teig damit bepinseln und mit ein wenig braunem Zucker bestreuen. Das sorgt für eine leckere Kruste! Für 30 – 40 Minuten auf der untersten Schiene des Backofens goldbraun backen. Sollte die Tarte zum Ende hin zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

Blaubeer-Tarte zu Halloween: Tarte bestreichen
Tarte mit Eigelb bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen

Die Tarte schmeckt sowohl kalt als auch warm. Hinweis: Die Füllung wird erst beim Auskühlen fest. Ich persönlich mag sie am liebsten warm, wenn die Blaubeeren so schön auf dem Teller verlaufen.

Häufige Fragen und Antworten zur Blaubeer-Tarte

Pin zu Pinterest: Blaubeer-Tarte zu Halloween

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Blaubeer-Tarte nachgebacken? Dann schick mir dein Foto oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram oder schau auf meinem YouTube-Kanal vorbei, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo.

Blaubeer-Tarte Halloween

Blaubeer-Tarte (oder auch Blueberry Pie)

Autor: Olly
Diese köstliche Tarte ist eine Kombination aus fertigem Quiche- & Tarteteig, gefüllt mit frischen, saftigen Blaubeeren inkl. Gruselfaktor.
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gericht Dessert
Küche Amerikanisch
Portionen 12
Kalorien 275 kcal

Dazu brauchst du:

  • Tarteform mit 26-28 cm Durchmesser
  • Messer
  • Schüssel

Zutaten
  

  • 2 P. Quiche- & Tarteteig aus der Kühlabteilung

Für die Füllung:

  • 700 g frische Blaubeeren
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 ½ TL Zitronensaft
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL Sahne

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1 Schuss Milch
  • brauner Zucker

Anleitungen
 

  • Zuerst eine Tarteform mit 26-28 cm Durchmesser gut einfetten.
  • 1 Rolle Quiche- & Tarteteig aus der Packung nehmen, Backpapier abziehen und in die Tarteform legen. Mit dem überstehenden Teig den Rand verstärken.
  • Für die Füllung die Heidelbeeren verlesen, waschen und trockentupfen. Mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und in die Form füllen.
  • Die Blaubeeren-Mischung anschließend in die Tarteform geben und gleichmäßig verteilen.
  • Nun die zweite Rolle Quiche- & Tarteteig ausrollen und auf die Füllung legen. Die Fratze in den Teig schneiden, entweder von Hand oder mithilfe einer Schablone. Die Ränder festdrücken und die überstehenden Ränder abschneiden.
  • Zum Schluss ein Eigelb mit etwas Milch verquirlen, den Teig damit bepinseln und mit ein wenig braunem Zucker bestreuen. Das sorgt für eine leckere Kruste! Für 30 – 40 Minuten auf der untersten Schiene des Backofens goldbraun backen. Sollte die Tarte zum Ende hin zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.

Notizen

  • Die Tarte kann auch mit gefrorenen Blaubeeren zubereitet werden, ohne diese vorher aufzutauen. Bitte beachte, dass es etwas länger dauern kann, bis die Blaubeeren durchgebacken sind.
  • Reste der Tarte nicht im Kühlschrank, sondern bei Zimmertemperatur aufbewahren.
Keyword Blaubeeren, Blueberry Pie, Fertigteig, Fratze, Halloween, Tarte
Hast du das Rezept ausprobiert?Hinterlasse mir gerne einen Kommentar!

Rezept teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating