Blaubeermuffins mit Streuseln

Rezept teilen

Köstliche Blaubeermuffins mit Streuseln verspreche ich dir in diesem Beitrag. Der Teig ist super locker, im Inneren fruchtig frisch und den Gegensatz dazu bilden die knusprigen Streusel.

Sieg auf ganzer Linie und so schnell in der Zubereitung. Mit diesen Blaubeermuffins hast du Ruck-zuck ein leckeres Gebäck für den Kaffeebesuch oder als Mitbringsel für den Arbeitsplatz parat.

Blaubeermuffins mit Streuseln auf einer Glasplatte

Blaubeermuffins mit Streuseln kamen mir in den Sinn, als sich Besuch für den Nachmittag ankündigte. Ohne etwas Süßes zum Kaffee kann ich nämlich nicht! Und es muss ja nicht immer Kuchen oder eine Torte sein.

Diese saftigen Blaubeermuffins mit knusprigen Streuseln konnten sich definitiv sehen lassen. Und ich stand dafür wirklich nicht lange in der Küche.

Blaubeermuffins auf einer Baumscheibe

Welche Zutaten brauche ich für die Blaubeermuffins mit Streuseln?

Zutaten Teig:

250 g Mehl

1 gehäufter TL Backpulver

120 g Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

4 EL Sonnenblumenöl

250 ml Milch

100 g Blaubeeren

Zutaten Streusel:

40 g flüssige Butter

80 g Mehl

40 g Zucker

Blaubeermuffins mit Streuseln auf einer Glasplatte

Wie bereite ich Blaubeermuffins mit Streuseln zu?

Zubereitung:

Heize deinen Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vor.

Vermische die trockenen Zutaten miteinander.

Füge dann das Ei, das Öl und die Milch hinzu und verarbeite alles mit den Rührstäben deines Mixers auf höchster Stufe für 2 Minuten zu einem dickflüssigen Teig.

Verteile den Teig in 12 Muffin Förmchen und gib ein paar Blaubeeren darauf.

Für die Streusel gib alle Zutaten in eine Schüssel und knete sie mit den Knethaken des Mixers kurz miteinander, bis du siehst, dass Streusel entstehen.

Verteile die Streusel auf den Muffins.

Backe die Muffins zunächst 5 Min bei 220° C, so erreichst du, dass die Muffins schön hochkommen. Reduziere dann die Temperatur auf 180 °C und lasse sie für weitere 20 Min backen.

Et voilà: köstliche Blaubeermuffins!

Pin: Blaubeermuffins mit Streuseln auf einer Holzscheibe

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Blaubeermuffins mit Streuseln nachgebacken? Dann schick mir gern Fotos oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu’ mich darüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gern einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

Dann folge mir gern auch auf Pinterest und Instagram, um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog!

Verzuckerte Grüße, deine Olly.

Die angegebenen Zubereitungszeiten sind übrigens ein Mittelwert. Es ist völlig normal, wenn es mal ein wenig schneller geht oder eben auch mal ein bisschen länger dauert. Jeder hat beim Vorbereiten sein eigenes Tempo. 

Blaubeermuffins auf einer Baumscheibe

Blaubeermuffins mit Streuseln

Olly
Fluffige Blaubeermuffins mit knusprigen Streuseln.
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 25 Min.
Gericht Kleingebäck
Land & Region Deutschland
Portionen 12
Kalorien 236 kcal

Zutaten
  

Zutaten Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver gehäuft
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 250 ml Milch
  • 100 g Blaubeeren

Zutaten Streusel:

  • 40 g flüssige Butter
  • 80 g Mehl
  • 40 g Zucker

Anleitungen
 

Zubereitung:

  • Heize deinen Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vor.
  • Vermische die trockenen Zutaten miteinander.
  • Füge dann das Ei, das Öl und die Milch hinzu und verarbeite alles mit den Rührstäben deines Mixers auf höchster Stufe für 2 Minuten zu einem dickflüssigen Teig.
  • Verteile den Teig in 12 Muffin Förmchen und gib ein paar Blaubeeren darauf.
  • Für die Streusel gib alle Zutaten in eine Schüssel und knete sie mit den Knethaken des Mixers kurz miteinander, bis du siehst, dass Streusel entstehen.
  • Verteile die Streusel auf den Muffins.
  • Backe die Muffins zunächst 5 Min bei 220° C, so erreichst du, dass die Muffins schön hochkommen.
  • Reduziere dann die Temperatur auf 180°C und lasse sie für weitere 20 Min backen.
Keyword Blaubeermuffins, Muffins

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen