Lecker und schnell: Pizzaschnecken aus Fertighefeteig mit Schmand und Salami

Rezept teilen

Lust auf leckere Pizzaschnecken aus Fertigteig? Super einfach gemacht und perfekt für Partys, Buffets, ein Picknick im Grünen oder einfach nur to go für den nächsten Ausflug. Dieses Rezept ist die Blitzvariante mit fertigem Hefeteig aus dem Kühlregal.

In unter 10 Minuten hast du deine leckeren Pizzaschnecken im Ofen und ein himmlischer Duft zieht durchs Haus. Das Rezept ist so simpel wie gelingsicher, sodass es sich nicht nur für Backanfänger sondern auch für das Backen mit Kindern eignet.

Pizzaschnecken sind einfach das beste Fingerfood! Frisch aus dem Ofen wenn sie noch warm sind ein Gaumenschmaus und auch am nächsten Tag noch ein Genuss!

Pizzaschnecken auf einem Tablett aus Akazienholz angerichtet.

Pizza geht einfach immer, egal in welcher Form! Die Pizza-Schnecken mit Salami und leckerem Pizzakäse sind ein einzigartiges Geschmackserlebnis und genau richtig nach einem langen Tag.

Der Fertigteig ist schnell belegt und aufgerollt. Die Füllung aus Tomatenketchup, Schmand, Pizzagewürz, Salamischeiben und Käse lässt sich beliebig variieren. Das schmeckt allen! Im besten Fall genießt du die kleinen runden Dinger dann ganz gemütlich auf dem Sofa.

Nimmst du dir eins, zwei, drei oder gleich sieben mit? 🙂 Sie sind so köstlich und niedlich, da fällt es einem jedenfalls nicht leicht, die Finger bei sich zu behalten und nach der ersten Schnecke aufzuhören.

Pizzaschnecken Nahaufnahme

Du solltest die Pizzaschnecken aus Fertigteig unbedingt einmal ausprobieren, denn sie sind:

  • blitzschnell gemacht
  • kinderleicht
  • mit fertigem Hefeteig ohne Aufwand gebacken
  • ideal als Fingerfood für Buffets, Partys und Ausflüge
  • in 10 Minuten im Backofen
  • sehr variabel, was die Füllung angeht
  • warm und kalt ein Genuss
  • beliebt bei Jung und Alt

Du möchtest gern noch mehr Fingerfood Rezepte sehen? Hier sind ein paar weitere, herzhafte Snacks wie die Blätterteigschnecken mit Hirtenkäse, Würstchen im Schlafrock oder die Laugenstangen plattgemacht.

Pizzaschnecken auf einem weißen Tortenständer angerichtet.

Welche Zutaten benötige ich für die Pizzaschnecken aus Fertigteig?

1 Rolle Pizzateig aus dem Kühlregal (hier rund mit 26 cm Durchmesser)

70 g Salami-Sticks

2 EL Ketchup

1 EL Schmand

1 TL Pizzagewürz

Pizzakäse nach Geschmack (hier Gouda)

Pizzaschnecken auf einem Teller aus Metall angerichtet

Wie bereite ich die Pizzaschnecken zu?

Heize deinen Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vor und belege ein Backblech mit Backpapier.

Nimm den Hefeteig aus der Verpackung und rolle ihn aus.

Wenn dein Pizzateig auch rund ist, bringe ihn mit einem Nudelholz in eine rechteckige Form.

Verrühre den Ketchup mit dem Schmand und dem Pizzagewürz in einer Schüssel und bestreiche den Teig damit.

Teile den Teig mithilfe eines Pizzaschneiders in 5 Rechtecke.

Schneide die Salamisticks in dünne Scheiben und verteile sie mit ein wenig Pizzakäse auf jedes Rechteck. TIPP: Nimm nicht zu viel Belag, sonst lassen die Schnecken sich später nur schwer aufrollen, ohne dass die Füllung austritt.

Pizzaschnecken- Zubereitungsfoto mit einzelnen Arbeitsschritten

Rolle jedes Rechteck auf.

Halbiere jede Rolle nochmal mit einem scharfen Messer. (Das ist einfacher als den Teig schon im Vorfeld in 16 Streifen zu schneiden. So kannst du die Schnecken mit der Füllung besser aufrollen.)

Setze die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und drücke sie noch etwas platt.

Verteile noch einmal etwas Käse auf den Schnecken.

Backe die Pizzaschnecken im unteren Drittel deines Backofens für ca. 13 Minuten. Beachte, dass jeder Backofen etwas anders ist. Behalte den Backofen also zum Ende der Backzeit im Auge. Wenn die Pizzaschnecken eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben, sind sie fertig.

Pizzaschnecken- Zubereitungsfoto mit einzelnen Arbeitsschritten

Fragen und Antworten zu den Pizzaschnecken

Pizzaschnecken Pinterest Post

Gefallen dir meine Rezepte?

Hast du die Pizzaschnecken aus Fertigteig nachgebacken? Dann schick mir gerne Fotos oder markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #verzuckertbyolly. Dann kann ich deine Kreation sehen und bewundern. Ich freu mich drüber!

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse gerne einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen du gekommen bist. Nutze dafür das Kommentarfeld weiter unten.

Möchtest du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

…. dann folge mir gern auch auf Pinterest und Instagram um kein Rezept mehr zu verpassen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

verzuckerte Grüße, deine Olly.

Pizzaschnecken auf einem Holzbrett

Pizzaschnecken aus Fertigteig

Olly
Dieses Rezept für Pizzaschnecken mit Salami ist die Blitzvariante mit fertigem Hefeteig aus dem Kühlregal.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 13 Min.
Gericht Vorspeise
Land & Region Deutschland, Italienisch
Portionen 16
Kalorien 50 kcal

Dazu brauchst du:

  • Nudelholz
  • Pizzaschneider
  • Backblech und Backpapier

Zutaten
  

Zutaten:

  • 1 Rolle Pizzahefeteig aus dem Kühlregal hier rund mit 26 cm Durchmesser
  • 70 g Salami-Sticks
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Schmand
  • 1 TL Pizzagewürz
  • Pizzakäse nach Geschmack hier Gouda

Anleitungen
 

Zubereitung:

  • Heize deinen Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vor und belege ein Backblech mit Backpapier.
  • Nimm den Hefeteig aus der Verpackung und rolle ihn aus.
  • Wenn dein Pizzateig auch rund ist, bringe ihn mit einem Nudelholz in eine rechteckige Form.
  • Verrühre den Ketchup mit dem Schmand und dem Pizzagewürz in einer Schüssel und bestreiche den Teig damit.
  • Teile den Teig mithilfe eines Pizzaschneiders in 5 Rechtecke.
  • Schneide die Salamisticks in dünne Scheiben und verteile sie mit ein wenig Pizzakäse auf jedes Rechteck. TIPP: Nimm nicht zu viel Belag, sonst lassen die Schnecken sich später nur schwer aufrollen, ohne dass die Füllung austritt.
  • Rolle jedes Rechteck auf.
  • Halbiere jede Rolle nochmal mit einem scharfen Messer. (Das ist einfacher als den Teig schon im Vorfeld in 16 Streifen zu schneiden. So kannst du die Schnecken mit der Füllung besser aufrollen.)
  • Setze die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und drücke sie noch etwas platt.
  • Verteile noch einmal etwas Käse auf den Schnecken.
  • Backe die Pizzaschnecken im unteren Drittel deines Backofens für ca. 13 Minuten. Beachte, dass jeder Backofen etwas anders ist. Behalte den Backofen also zum Ende der Backzeit im Auge. Wenn die Pizzaschnecken eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben, sind sie fertig.
Keyword Blitzrezept, Fertighefeteig, Hefeteig, herzhaft backen, Kleingebäck, Pizzagebäck, Pizzaschnecken, Pizzaschnecken mit Fertigteig, Pizzateilchen

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen

2 Kommentare zu „Lecker und schnell: Pizzaschnecken aus Fertighefeteig mit Schmand und Salami“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating