Blätterteig mit Bockwürstchen

Rezept teilen

Zeit für die nächste Blätterteig-Idee. Dieses Mal Blätterteig mit Bockwürstchen und geriebenem Käse. Ein einfaches und absolut leckeres Rezept.

Ideales Fingerfood zum Mitnehmen auf Ausflügen, zum Picknicken oder einfach als Snack zwischendurch.

Die kleinen Blätterteig-Schnecken machen süchtig und so sind sie super schnell vernascht. Gut, dass Blätterteig und Bockwürstchen immer auf Vorrat gekauft werden. 🙂

Blätterteig mit Bockwurst auf weißem Teller

Alles, was du für diese Blätterteigschnecken brauchst, hast du bestimmt zu Hause. Zumindest, wenn du auch so ein Blätterteig-Liebhaber bist und diesen sehr gern in allen möglichen Varianten zubereitest. Immer dann nämlich, wenn es schnell gehen muss.

Du kannst diese kleinen Dinger gern pur essen, aber was auch köstlich ist: Dippe sie in Ketchup oder einer Salsa Sauce!

Es ist ein Rezept, das auch von Kindern sehr geliebt wird. Da stehen Bockwürstchen ja sowieso hoch im Kurs.

Wie lange ist der Blätterteig mit Bockwürstchen haltbar?

Blätterteig schmeckt ja am besten frisch. Bereite die Teilchen daher idealerweise an dem Tag zu, an dem sie gegessen werden sollen. Da die Bockwürstchen aber im Gegensatz zu Füllungen wie Marmelade oder Pudding den Blätterteig nicht durchweichen, sind die Teilchen auch am nächsten Tag noch lecker.

Blätterteig mit Bockwürstchen auf schwarzer Schale

Du solltest diesen Blätterteig mit Bockwürstchen unbedingt einmal ausprobieren, denn er ist:

  • einfach und schnell gemacht
  • herzhaft
  • ideal für Ausflüge oder Buffets
  • gut vorzubereiten
  • preiswert
  • bei Kindern beliebt
  • erfordern keine Vorkenntnisse im Backen
  • bestehen aus wenigen, schlichten Zutaten
  • schmecken warm und kalt

Brauchst du noch mehr Blätterteig Ideen? Schau dir gern das Rezept für die Blätterteigteilchen mit Himbeeren an oder auch für eine herzhafte Variante die Blätterteigschnecken mit Schafskäse. Passend zum Herbst kann ich dir auch die kleinen Blätterteigröllchen mit Apfel und Zimt empfehlen. Da kommt Gemütlichkeit auf. 🙂

Blätterteigteilchen mit Bockwürstchen auf Holztablett

Welche Zutaten benötige ich für den Blätterteig mit Bockwürstchen?

1 Rolle frischen Blätterteig

80 g geriebenen Käse

6 Bockwürstchen

1 Ei + Schuss Milch

etwas Sesam

Blätterteig mit Bockwürstchen auf Holztisch

Wie bereite ich den Blätterteig mit Bockwürstchen zu?

Nimm den Blätterteig aus dem Kühlschrank und entrolle ihn.

Streue den geriebenen Käse darüber.

Lege die Bockwürstchen jeweils an den langen Enden nebeneinander und rolle sie jeweils bis zur Mitte ein.

Verquirle das Ei mit der Milch und bepinsele die Oberfläche der Rolle damit.

Streue nun etwa Sesam darüber.

Schneide die Rolle einmal in der Mitte durch und leg sie samt Backpapier auf ein Frühstücksbrettchen. Lege ihn so für 20 Minuten in das Gefrierfach. So lässt er sich hinterher viel einfacher und besser schneiden. Heize in dieser Zeit den Backofen auf 200° C Umluft vor.

Nimm den Blätterteig wieder aus dem Gefrierfach und schneide ihn in ca. fingerdicke Stücke.

Gib die Blätterteigteilchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und backe sie für 12-15 Minuten.

Zubereitung Blätterteig mit Bockwürstchen 1/2
Zubereitung Blätterteig mit Bockwürstchen 2/2

Fragen und Antworten zu Blätterteig

Pin zu Pinterest

Blätterteig mit Bockwurst Rezeptbild

Blätterteig mit Bockwürstchen

Olly
Blätterteig mit Käse und Bockwürstchen. Ideales Fingerfood zum Mitnehmen auf Ausflügen, zum Picknicken oder einfach als Snack zwischendurch.
5 from 1 vote
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gericht Snack
Land & Region Deutschland
Portionen 6
Kalorien 309 kcal

Zutaten
  

Zutaten:

  • 1 Rolle frischen Blätterteig
  • 80 g geriebenen Käse
  • 6 Bockwürstchen
  • 1 Ei + Schuss Milch
  • etwas Sesam

Anleitungen
 

Zubereitung:

  • Nimm den Blätterteig aus dem Kühlschrank und entrolle ihn.
  • Streue den geriebenen Käse darüber.
  • Lege die Bockwürstchen jeweils an den langen Enden nebeneinander und rolle sie jeweils bis zur Mitte ein.
  • Verquirle das Ei mit der Milch und bepinsele die Oberfläche der Rolle damit.
  • Streue nun etwa Sesam darüber.
  • Schneide die Rolle einmal in der Mitte durch und leg sie samt Backpapier auf ein Frühstücksbrettchen. Lege ihn so für 20 Minuten in das Gefrierfach. So lässt er sich hinterher viel einfacher und besser schneiden. Heize in dieser Zeit den Backofen auf 200° C Umluft vor.
  • Nimm den Blätterteig wieder aus dem Gefrierfach und schneide ihn in ca. fingerdicke Stücke.
  • Gib die Blätterteigteilchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und backe sie für 12-12 Minuten.
Keyword Blätterteig, Partysnack, Snack

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Newsletter-Anmeldung

Trage dich hier ein, um über neue Rezepte informiert zu werden oder Inspirationen zu erhalten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].

Rezept teilen

4 Kommentare zu „Blätterteig mit Bockwürstchen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating